Rente

von
I.Halfkann

Nach erhalt des Rentenbescheides das mir ab dem 01.07 eine EU Rente zusteht, soll nun der Steuerberater eine Bescheinigung ausfüllen was ich in Zukunft als Selbstständiger dazu verdiene. Es wird sich auf die gesetzlich zugelassene Summe belaufen. Steuerberater möchte diese jedoch nicht ausfüllen was kann ich nun machen damit ich meine Rente bekomme.?

von
Fritz

den Steuerberater in den Hintern treten oder wechseln !

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo I.Halfkann,
liegt der Steuerbescheid noch nicht vor, sind andere Unterlagen über die Einkommenshöhe notwendig.

Am besten eignet sich die Bestätigung des Steuerberaters über die voraussichtlichen Einkünfte. Daher sollten Sie sich - wie von Fritz empfohlen - noch einmal an Ihren Steuerberater wenden und ihn auf die Notwendigkeit der Bescheinigung für Ihren Rentenanspruch hinweisen.

Außerdem kommen noch folgende Unterlagen in Betracht:

– eigene gewissenhafte Schätzung des Selbstständigen
– Bestätigung von Beratungsstellen bei Berufsverbänden von Selbstständigen über das künftige Einkommen
– Bestätigung des Finanzamtes, dass die angegebenen Einkünfte auch der Veranlagung der Einkommensteuervorauszahlungen zu Grunde liegen

Liegt der Einkommensteuerbescheid dann vor, erfolgt eine Prüfung der zunächst angenommenen Einkünfte. Zu viel gezahlte Rentenbeträge werden zurückgefordert.

von
GroKo

Zitiert von: I.Halfkann

Nach erhalt des Rentenbescheides das mir ab dem 01.07 eine EU Rente zusteht, soll nun der Steuerberater eine Bescheinigung ausfüllen was ich in Zukunft als Selbstständiger dazu verdiene. Es wird sich auf die gesetzlich zugelassene Summe belaufen. Steuerberater möchte diese jedoch nicht ausfüllen was kann ich nun machen damit ich meine Rente bekomme.?


Der Steuerberater möchte nicht der Beihilfe bezichtigt werden.