Rente

von
meloneras

Ich bin 02.1950 geboren.
Wann kann ich frühestens ohne Abschläge und wann mit in Rente gehen

von
?-?

Hierzu wäre es sehr holfreich wenn sie angeben ob sie weiblich oder männlich sind.
Ausserdem sollte man wissen seit wann und wie lange sie Beiträge bezahlen.

Experten-Antwort

Mit denen von Ihnen gemachten Angaben ist es schwierig, Ihnen konkret den Renteneintritt zu benennen. Teilen Sie uns doch bitte mit, ob Sie männlich oder weiblich sind, die Anzahl der Versicherungsjahre (z.B. Zeiten der Beschäftigung, Selbständigkeit etc.), ob Sie schwerbehindert sind, und wenn ja, seit wann. Wir empfehlen Ihnen aber trotzdem sich bei Ihrem Rentenversicherungsträger individuell beraten zu lassen.

von
meloneras

Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich bin weiblich, habe ein Kind bin nicht behindertund habe 468 versicherungsmonate bis 31.12.2005

von
Kurt

Sie können mit 65 Jahren abschlagsfrei Rente beziehen

von
meloneras

Danke für die Antwort.
Wann könnte ich frühestens mit Abschlag in Rente

Experten-Antwort

Da Sie Jahrgang 1950 sind, können Sie noch die Altersrente für Frauen bereits mit 60 Jahren in Anspruch nehmen, sofern Sie die Voraussetzungen für diese Rente erfüllen (15 Jahre Beitragszeit und mindestens 10 Jahre Pflichtbeitragszeiten nach Vollendung Ihres 40. Lebensjahres). Bei dieser Rente wird auch die Regelaltersgrenze für den abschlagsfreien Rentenbezug nicht angehoben. Bei Inanspruchnahme zum 60. Lebensjahr beträgt der Abschlag zur vollen Rente mit 65 Jahren dann allerdings 18 %.

Interessante Themen

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.