Rente

von
Bayer

Hallo ans Forum,

meine Frau hat 29 Monate Beiträge und 2 Kinder ( 1971 u. 1973 geboren ) hat Sie einen Anspruch auf Altersrente ?

mfg Bayer

von
KSC

Nein, da fehlen noch Monate, die man jedoch einzahlen kann.

Für einen Rentenanspruch braucht es 60 Beitragsmonate, für Ihre Kinder wird jeweils ein Jahr angerechnet.

Tipp: Kontenklärung bei der nächsten DRV Beratungsstelle durchführen, dort wird Ihnen alles gesagt, was wichtig ist.

von
Bayer

Danke KSC und auf bessere Zeiten für Ihren Verein.

von
Grünwinkel

Zitiert von: Bayer

Danke KSC und auf bessere Zeiten für Ihren Verein.

bessere Zeiten im Verein ist gut, die spielen ja mittlerweile in der 3. Liga, gerade abgestiegen, alles zu beamtenhaft gemacht

von Experte/in Experten-Antwort

Wie Sie der Antwort von KSC bereits entnehmen konnten, besteht nach derzeitigem Recht kein Anspruch auf Altersrente. In der politischen Diskussion ist aktuell der Vorschlag, künftig auch für Geburten vor 1992 drei Kindererziehungsjahre bei der Rente anzurechnen. Ob und wann diese Idee gesetzlich umgesetzt wird, ist noch fraglich. Falls dies jedoch passiert, könnte dies für den Altersrentenanspruch Ihrer Frau relevant sein.

von
von Kesselring

Zitiert von: Bayer

Wie Sie der Antwort von KSC bereits entnehmen konnten, besteht nach derzeitigem Recht kein Anspruch auf Altersrente. In der politischen Diskussion ist aktuell der Vorschlag, künftig auch für Geburten vor 1992 drei Kindererziehungsjahre bei der Rente anzurechnen. Ob und wann diese Idee gesetzlich umgesetzt wird, ist noch fraglich. Falls dies jedoch passiert, könnte dies für den Altersrentenanspruch Ihrer Frau relevant sein.

Das sind mir die Richtigen. Erst den ca. 10 %igen Abschlag bei der Erwerbsminderungsrente als verfassungsgemäß beurteilen, aber den Frauen auch vor 1992 für jedes Kind 3 Rentenpunkte anrechnen wollen. Was ist denn das für eine Vetternwirtschaftspolitik?