Rente

von
Antonia

Hallo ich habe ein Frage es geht um eine Sache die meinen Vater betrifft. Er hat vor 5 Jahren Rente beantragt im Oktober in Januar bekam er dann die Nachricht er bekommt Rente. So so weit so gut. Er hätte dann eine Nachzahlung von Antragstellung ab als um 3499 Euro bekommen solle aber die rentenversichung hat es ohne Grund nicht ausgezahlt und so zu sagen gesperrt. Warum

Vielen Dank für die antworten

von
???

Normalerweise steht sowas im Bescheid. Falls Sie alles gut durchgelesen und trotzdem keine Erklärung haben, empfiehlt es sich, die auf dem Bescheid stehende Telefonnummer anzurufen.

von
Antonia

Ich bin des lesen durchaus mächtig es gibt keine Begründung. Mein Vater hat jetzt einen Brief hingeschickt um den Grund zu erfahren. Aber ist das überhaupt rechtes. Einfach zu sagen wir zahlen ihnen das ihnen zustehende Geld nicht aus? Es st3ht meinem Vater zu ganz einfach. Aber haben wir überhaupt eine Chance?

von
Antonio

Zitiert von: Antonia
Hallo ich habe ein Frage es geht um eine Sache die meinen Vater betrifft. Er hat vor 5 Jahren Rente beantragt im Oktober in Januar bekam er dann die Nachricht er bekommt Rente. So so weit so gut. Er hätte dann eine Nachzahlung von Antragstellung ab als um 3499 Euro bekommen solle aber die rentenversichung hat es ohne Grund nicht ausgezahlt und so zu sagen gesperrt. Warum

Vielen Dank für die antworten

Um welche Rentenart handelt es sich denn? Altersrente? Erwerbsminderungsrente? Wurden im rückbewilligtem Zeitraum irgendwelche Sozialleistungen bezogen? Sie erwähnen als Zeitraum 5 Jahre und handeln erst jetzt?

von
Antonia

Papa würde vom Jobcenter genötigt Rente zu beantragen. Er hat zwei Jahre harz4 bekommen. Es geht um die ältere Rente. Warum jetzt ganz einfach weil mir mehrfach nachgefragt haben und keine Antwort erhalten haben. Es ist eine Frechheit das Geld steht ihm zu

von
Schade

Wahrscheinlich ist die Nachzahlung mit dem Krankengeld, ALG, ALGII,etc., das Ihr Vater im Nachzahlungszeitraum erhalten hat verrechnet worden.

Aber das können Sie nur direkt mit der DRV Sachbearbeitung klären, da kann das Forum nicht helfen.

von
Schlaubi

Zitiert von: Antonia
Papa würde vom Jobcenter genötigt Rente zu beantragen. Er hat zwei Jahre harz4 bekommen. Es geht um die ältere Rente. Warum jetzt ganz einfach weil mir mehrfach nachgefragt haben und keine Antwort erhalten haben. Es ist eine Frechheit das Geld steht ihm zu

Das Geld steht ihm nicht zu, wenn in dem Zeitraum Alg2 oder andere Leistungen bezogen wurden.
Dann haben die Ämter einen Erstattungsanspruch in Höhe der bereits gezahlten Sozialleistung!

Experten-Antwort

Hallo Antonia,

vermutlich handelt es sich bei dem angegebenen Betrag um den aufgelaufenen Nachzahlungsbetrag der Rente.
Die Sachbearbeitung des Rentenversicherungsträgers behält die Nachzahlung zunächst ein, um zu klären, ob es Erstattungsansprüche, z.B. vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit, gibt. Bitte setzen Sie sich mit dem Rentensachbearbeiter des Rentenversicherungsträgers Ihres Vaters in Verbindung und klären den Sachstand ab. Gleichzeitig wird man Sie dann auch informieren können, ob es Erstattungsansprüche gibt bzw. wann Ihr Vater mit einer Entscheidung dazu rechnen kann.

von
Antonio

Zitiert von: Antonia
Papa würde vom Jobcenter genötigt Rente zu beantragen. Er hat zwei Jahre harz4 bekommen. Es geht um die ältere Rente. Warum jetzt ganz einfach weil mir mehrfach nachgefragt haben und keine Antwort erhalten haben. Es ist eine Frechheit das Geld steht ihm zu
Ich wage mich jetzt mal vorsichtig daran: Beim Bezug von ALG 2 und einer Rentennachzahlung im eigentlichen Bewilligungszeitraum machen die Jobcenter folgendes, sie rechnen die Nachzahlung auf 6 Monate als Zufluss auf. Dieses stellte eine eindeutige Rechtsbeugung dar, mit der sich in ähnlichen Fällen sogar das BSG beschäftigen musste. Dieses urteilte, dass es nur als Zufluss im Zuflussmonat anzurechnen ist. Aber,mit Inkrafttreten des neuen SGB II wurde den Jobcentern ihre Verfahrensweise de jure bestätigt. Altfälle, welche vorm Inkrafttreten des neuen SGB II bestanden, sind noch im Sinne alt zu behandeln. Wieder aber da streiten Sie vor Gerichten und brauchen anwaltlichen Beistand, weil die Jobcenter auf ihrer Ausführung beharren, obwohl sie nachweislich nicht im Recht waren. Das es sich dabei um offene Rechtsbeugung handelt, haben die Richter klar formuliert. Ihr Weg zu diesem Geld wird ganz schwer!

von
Antonio

P. S. Ganz vergessen, daß neue SGB II trat zum 01.08.16 in Kraft, da der Fall hier davor lag, altes Recht. Aber nicht automatisch. Einzelfall.

von
Antonia

Also auf Grund von unseren Unterlagen, wurde die Zahlung also die Nachzahlung nicht an das Jobcenter überwiesen. Es hieß im schreiben nur das das es nicht ausgezahlt wird.aber laut Jobcenter würde es auch an sie nicht gezahlt.

von
Onkel Otto

Ich wage mich jetzt mal vorsichtig daran: Beim Bezug von ALG 2 und einer Rentennachzahlung im eigentlichen Bewilligungszeitraum machen die Jobcenter folgendes, sie rechnen die Nachzahlung auf 6 Monate als Zufluss auf. ! [/quote]

Falsche Abteilung, es geht nicht um Zufluss, sondern um die Verrechnung der vom Sozialleistungsträger (Jobcenter) gezahlten Beträge, da sich nun heraus gestellt hat, dass die DRV in den letzten Jahren für die Leistungen zuständig gewesen ist. Deshalb werden die vom JC gezahlten Beträge, wie Miete, Krankenversicherung und Regelsatz, von der DRV zurück erstattet. Und wenn nun diese Beträge höher sind, als die Rentennachzahlung, dann bekommt Ihr Vater nichts ausbezahlt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.