< content="">

Rente ? % Abzug

von
bogenede

Ich bin im Januar 48 geboren und habe bis 93 durchgehend gearbeitet.
War von 93 bis 6. Jan 2000 arbeitslos und habe ab dann wieder bis Dez.2001 gearbeitet.
Arbeitslos bis Mai 2004 und gearbeitet bis Okt. 2005.
Z.Z. beziehe ich Geld nach ALG2, habe 50% GDB und möchte in Rente gehen.
Wie hoch ist mein Abzug unter Berücksichtigung der Vertrauensregel ?

von
Rosanna

Hallo bogenede,

NUR wenn Sie am 16.11.2000 bereits zu 50 % schwerbehindert waren, können Sie die Altersrente für schwerbehinderte Menschen OHNE Abschlag in Anspruch nehmen (Vertrauensschutz liegt dann vor).

Ansonsten mit 10,8 % ab dem 60. LJ. Da Sie im Januar 2009 bereits 61 Jahre alt werden, könnten Sie die AR mit (24 x 0,3 % = ) 7,2 % erhalten.

Mit jedem Monat, den Sie bis zum 63. Lebensjahr SPÄTER in Rente gehen, vermindert sich der Abschlag um 0,3 %.

MfG Rosanna.

Experten-Antwort

Stimme &#34;Rosanna&#34; zu. Wenn Sie eine eine schriftliche Renteninformation haben möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihre Rentensachbearbeitung oder vereinbaren einen Termin bei Ihrer Auskunfts- und Beratungsstelle.

von
Bogenede

Danke für die schnelle Antwort.

Da gehe ich doch glatt in Rente.

Gruss

Bogenede