Rente Aufstocken

von
Overdick

Guten Tag. Ich werde 2017 60Jahre alt und habe dann meine 45 Jahre voll. Mal angenommen ich würde eine Abfindung bekommen un d mit einer Regelung der Firma zuhause bleiben können, kann ich die Abfindung in die Rentenkasse einzahlen damit ich nicht zu viele Abzüge habe?
mfg Overdick

von
senf-dazu

Das können Sie!

Schauen Sie hier
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/03_vor_der_rente/03_rentenzeiten/02_nachzahlung_und_erstattung/02_rentenminderung_ausgleichen.html

Und zur gesetzlcihen Grundlage (§ 187a) hier
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_6/__187a.html

Sie gehen dann z.B. mit 63 mit Abschlägen in Rente. Lassen Sie sich von der DRV ausrechnen, mit welchem Betrag Sie diesen Abschlag ausgleichen können. Sie kaufen sich damit sozusagen Entgeltpunkte für die Rente. Dann gehen Sie mit geringeren Abschlägen oder ohne Abschläge in Rente. Der Betrag wird allerdings wegen des früheren Beginns (im Vergleich zur abschlagsfreien Rente für besoinders langjährig Versicherte) immer noch etwas geringer sein ...

Experten-Antwort

Hallo, Overdick,

der Beitrag als auch der von „Senf dazu“ sollte Ihre Frage schon beantworten. In wie weit Sie Zahlungen leisten um die Rente „aufzustocken“ hängt zum einen von der Höhe Ihres Abschlages ab bzw. von dem dann in EUR festgestellten Betrag. In einer Rentenberatung bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle in Ihrer Nähe können Sie auch Informationen zur Amortisation erhalten. Sie haben angegeben, dass Sie bereits 60 Jahre alt sind. Ausgehend davon, dass Sie Jahrgang 1956 sind, wäre eine abschlagsfreie Rente mit 63 und 8 Monaten möglich, wenn, wie Sie geschildert haben, die Wartezeit von 45 Jahren erfüllt ist. Lassen Sie in einer persönlichen Beratung prüfen, in wie weit ein Rentenbeginn mit 63 + 8 ohne Abschlag im Vergleich zu einem Rentenbeginn mit 63 eine Alternative wäre. Unter Berücksichtigung der Abfindung und einem Beschäftigungsende mit 63 könnte es evtl. ratsam sein, den Rentenbeginn dennoch auf 63 + 8 zu legen.