rente brasilien

von
gerd

Zitiert von: michael krause

[quote=160604]
das sie in ihrem leben nichts geschafft haben Kein Strand vor der Tuer kein eigenes Haus nichts

Ja, Ihre Sorte hab ich in der Nachbarschaft auch mal erlebt. Da wurde die Mutti mit weit über 70 überredet, zum "Existenzaufbau" mit nach Lateinamerika zu ziehen.Klar, deren Rente + Zusatzrente waren sogar hier weit überdurchschnittlich, für dortige Verhältnisse sicher traumhaft. Und wenn Krankenhausaufenthalte oder gar Pflegebedürftigkeir anstehen, sieht man eben zu, sie möglichst schnell wieder nach D zu bekommen.

von
michael krause

Zitiert von: gerd

Zitiert von: michael krause

[quote=160604]
das sie in ihrem leben nichts geschafft haben Kein Strand vor der Tuer kein eigenes Haus nichts

Ja, Ihre Sorte hab ich in der Nachbarschaft Und wenn Krankenhausaufenthalte oder gar Pflegebedürftigkeir anstehen, sieht man eben zu, sie möglichst schnell wieder nach D zu bekommen.

Sie ist pflegebeduerftigt ich bezahle das aus meiner Tasche Sie soll nur nicht alleine in Deutschland in einem ach so humanen Altenheim oder Pflegeheim sterben Man Sie sind ja ein Kenner Bevor mein Vater starb hat er sogar nach Geld extra vom Deutschem Staat dafuer bekommen Ich moechte nicht in der Haut falls sie dann noch leben von Ihren Eltern stecken Nun wenn sie nachher vom Amt und leeren Flaschen und Blechdosen sammeln nach Hause kommen koennen Sie das ja lesen.