Rente für Frauen mit 60

von
Petrafem

Ich bin weiblich, 61 Jahre alt. Habe 33 Jahre Beiträge gezahlt, nach dem 40. Lebensjahr aber nur 4 Jahre Pflichtbeiträge. Die restliche Zeit war ich nichtversicherungspflichtige GmbH Geschäftsführerin.
Kann ich die Altersrente mit Abschlag für Frauen beziehen ?

von
Schiko.

Leider nein, das wesentliche,
121 monats pflichtbeiträge
nach dem 40. geburtstag
sind nicht gegeben.

MfG.

von Experte/in Experten-Antwort

Für eine Frauenaltersrente ist u. a. Voraussetzung, dass nach Vollendung des 40. Lebensjahres mehr als 10 Jahre Plichtbeiträge (= 121 Monate) zurückgelegt wurden. Diese haben Sie nicht erfüllt.
Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, die Wartezeit von 35 Jahren zu erreichen. Hierfür zählen auch freiwillige Beiträge. Dann könnten Sie nach Vollendung des 63. Lebensjahres die Altersrente für langjährig Versicherte beanspruchen. Ansonsten bleibt nichts anderes übrig, als bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres (+ 1 Monat bei Geburtsjahr 1947) zu warten.