< content="">

Rente für langjährig Versicherte

von
Ulla51

Werden bei den 35 Jahren Wartezeit für die Rente für langjährig Versicherte Hochschulzeiten mit hinzugezählt? Bin 1957 geboren.

Vielen Dank im voraus

von
Brille

Hallo Ulla51!

Zur &#39;langen Wartezeit&#39; der 35 Jahre (420 Monate) werden praktisch alle Schulzeiten (nicht jedoch der Töpferkurs bei der VHS) ab Vollendung des 17.Lebensjahres mitgezählt - max. aber 96 Monate. Bei der Bewertung dieser Zeiten sieht es aber anders aus! Läuft Schule parallel zur versicherten Beschäftigung, so zählt der betreffende Monat nur einmal, denn das Jahr hat nur 12 Monate zur Verfügung.
Bis zur Vollendung des 45.Lebensjahres können der 97. und jeder weitere Monat &#39;nicht anrechnungsfähiger Schulzeit&#39; mit freiwilligen Beiträgen &#39;gekauft&#39; werden - hier ist aber Aufwand und Ertrag gegeneinander abzuwägen. Wenn man die 35 Jahre ohnehin erreicht, so wird eine Einzahlung wenig sinnvoll sein!