Rente im Ausland

von
Schmitt

Ich beziehe eine Altersrente ausschliesslich aus Beitragszeiten in Deutschland.Nun trage ich mich mit dem Gedanken zu meiner Tochter zu ziehen,die in Suedafrika lebt.Meine Frage:bekomme ich meine Rente in voller Hoehe weiter,oder ist sie eventuell sogar hoeher,weil ich ja nicht mehr krankenversichert bin?

Experten-Antwort

Wenn Sie sich selbst Krankenversichern erhalten Sie überall auf der Welt Ihre Rente brutto für netto. Sie müssen Ihrem RV-Träger nur Ihre neue Adresse und KtoNr mitteilen.

von
Hugo

Wenn Sie sich im Ausland in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichern bekommen sie 7,3% Ihres Rentenbetrages auf Antrag (bitte alle Unterlagen beifügen) als zuschuss.

Experten-Antwort

Hält sich der Rentenbezieher gewöhnlich im Ausland auf, ist die Zahlung eines Beitragszuschusses nach § 111 Abs. 2 SGB 6 grundsätzlich ausgeschlossen.
Die Leistung eines Beitragszuschusses ist nicht ausgeschlossen, wenn über- oder zwischenstaatliches Recht eine Gleichstellung der Staatsgebiete der Vertragsstaaten (Gebietsgleichstellungsklausel) vorsehen.
Mit Südafrika haben wir kein Abkommen.

von
Schmitt

Das heisst also definitiv,ich bekomme die Bruttorente,und muss mich auf eigene Rechnung in Suedafrika versichern.