Rente im Ausland

von
delta

Hallo!
wie ist das rechtlich geregelt: wer zahlt eine Witwenrente, wenn gestorbene deutsche Mann in Polen lebte und seine alle Beiträge für Knappschaft von deutschem Konto in DE bezahlt wurden und ob die Witwe nach ihn eine Rente bekommt ohne das Geld zu polnischer Bank transferieren müßen ?

Schoen Gruss

Experten-Antwort

Wenn die Versichertenrente von der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See gezahlt wurde, ist dieser Träger auch für die daran anschließende Hinterbliebenenrente zuständig. Ob die Rente auf ein deutsches oder ein polnisches Konto gezahlt werden soll, kann die Witwe selbst entscheiden. Die KBS wird das Geld auf das gewünschte Konto leisten. Der Antrag auf Witwenrente ist über den zuständigen polnischen Versicherungsträger zu stellen. Dieser leitet den Antrag dann an die DRV KBS weiter.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.