Rente im März 2020

von
hanssiegismund

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wird die Rente für diesen Monat trotz Corona am 31.03. überwiesen werden?

Mit freundlichen Grüßen

Hans Siegismund

von
senf-dazu

Solange die Banken noch bestehen, sollte das klappen.
Der Weltuntergang ist übrigens erst am dreißigsten Mai ... in welchem Jahr weiß man allerdings noch nciht.

Experten-Antwort

Hallo Siegismund, die Zahlung der Renten erfolgt nach der erstmaligen Bewilligung in einem automatisierten Verfahren und wird nicht durch die Rentenversicherungsträger selbst, sondern ist durch Gesetz dem Postrentendienst der Deutschen Post AG übertragen. Diese Aufgaben werden in den bundesweit acht Postrentendienstzentren durchgeführt. Der Postrentendienst ist von im Wettbewerb stehenden Teilen der Deutschen Post AG organisatorisch getrennt und hat das Sozialgeheimnis zu wahren. Diese gesetzliche Zuweisung erfolgte genau aus dem Grund, um in Krisenzeiten die Rentenzahlungen an die Bürger zu gewährleisten.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.