rente in tunesien

von
stieglitz

mein mann (tunesier) und ich (deutsche), wollen wissen, ob wir unsere rente mit nach tn nehmen können? wenn ja, wie? mein mann hat 12 jahre fest gearbeitet (davor hatte er auch noch 2-3 beschäftigungen) und wurde jetzt gekündigt. und ich habe anspruch wegen unserer 3 kinder. können wir uns das auszahlen lassen? oder können wir unsere rente später normal beziehen? vielen dank im vorraus

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo stieglitz,

eine Beitragserstattung ist nicht möglich bei Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die Ihren Wohnsitz im Ausland haben. Ihnen wird später weltweit eine Rente ins Ausland gezahlt.
Personen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben und auch kein Mitglied der europäischen Gemeinschaft sind, haben grundsätzlich die Möglichkeit der Beitragserstattung. Die Beiträge werden erst erstattet, wenn seit Wegfall der Versicherungspflicht 24 Monate vergangen sind. Nach dieser Wartefrist ist eine Beitragserstattung möglich.
Werden die Beiträge nicht ausgezahlt/erstattet, wird auch diesem Personenkreis im Rentenalter eine Rente ins Ausland gezahlt.

von
Ergänzer

zusätzlich sollte man noch erwähnen, das aber immer nur die eigenen aus dem Gehalt/Einkommen einbezahten Beiträge ausbezahlt werden !

Die vom Arbeitgeber für den Arbeitnehmer entrichteten Beiträge zur RV ( also der Arbeitgeberanteil ) verbleiben aber in jedem Falle bei der Rentenversicherung und können nicht erstattet werden.