Rente-mehr Netto?

von
Karl

Kann das sein? Wenn ich bald in Rente gehe,ca. 1100 LVA Netto nach 49 J. ohne Fehlzeit und 300 Netto Betriebsrente. Meine Frau 1100 Brutto ST.-KL.5, könnte wenn ich Rentner bin in ST.-KL.-3 wechseln? Bekommt dann ca.200 Euro Netto mehr da keine Lohnsteuer mehr? Wir haben sonst keine Einkünfte. Oder wird es uns wieder geholt bei der Einkommenssteuer? Frau muß noch 8 J. arbeiten. Mein Bekannter-"Experte" sagte bei dieser Rente und Verdienst müssen wir nichts nachzahlen? Wenn wir im Monat 200 Euro mehr haben, hätten wir noch genauso viel als ich noch in Arbeit war. Kennt sich jemand damit aus? Danke ev. Antwort

von
Dickie

Um das im Detail zu rechnen, konsultieren Sie einen Steuerberater oder leisten sich ein entsprechendes Programm, gibts mitunter billig beim Discounter.
Aber grundsätzlich ist es Jacke wie Hose, welche Steuerklasse Sie nehmen, nach der Steuererklärung zahlen Sie immer dasselbe, unterschiedlich ist nur der Zeitpunkt!

von
Falsches Forum

Du bist wohl pensionierter Oberlehrer mit Langeweile.

von
Falsches Forum

Nö,bin nur einfach nicht doof!!

von
Karl

Immer diese Meldungen-falsches Forum- Warum sind diese Hohlköpfe nicht einfach ruhig. Schade das Schiko sich nicht mehr meldet.

von
Schiko.

Ihre Frage ist im falschen Forum gestellt, da muss ich meinem Vorredner Recht geben. Versuchen Sie es vielleicht unter www.forumderdeutschenfinanzbehoerden.de

Frohe Feiertage.

von
Trolljäger

ich finde es sehr Schade, dass Sie sich nicht einmal scheuen beliebte und geachtete IDs wie dievon Schirko. für Ihren Dummschwall zu missbrauchen.

von
Manuela

Hallo Karl,

siehe Beitrag vom 28.3.2010 "Rentensteuer". Da wird das gleiche Thema angesprochen.

Experten-Antwort

Bevor die Rentenbesteuerung zum 01.01.2005 geändert wurde konnte man das klar mit JA beantworten (keine Nachforderung), aber seit der Änderung kann man das nicht mehr so schnell sagen. Es kommt tatsächlich auf jeden EURO an. Das können Sie konkret nur bei einem Steuerberater erfragen!