Rente mit 56...

von
Mostafa

Hallo,

ich bin momentan 56 Jahre alt und suche seit zweieinhalb Jahren eine Stelle. Doch mit 56 Jahren gibt es kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt.
Ich bin für einen Job schwer vermittelbar, aber dennoch arbeitsfähig.

Gäbe es denn dann die Möglichkeit frühzeitig in Rente zu gehen? Ich habe ca. 17 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt.

Über eine Antwort werde ich mich freuen.

Grüße Mostafa

von
Schiko.

Es tut mir leid, dies geht
leider nicht. Bisher galt,
rente ist erst mit 65.jahren und fünf jahre
mindestbeitragszeit möglich.

Auch für andere varianten
sind 35 jahre mindest-
beitragszeit voraus-
setzung für die rente vor
dem 65. gewesen. Dies
erreichen sie nicht mehr.

Vermutlich 1950 geboren
werden sie erst mit 65
jahren und 4 monaten
rente erhalten.

MfG.

von
bekiss

Eine Chance auf Rente haben Sie derzeit nur, wenn bei Ihnen die medizinischen Voraussetzungen für eine Rente wegen Erwerbsminderung vorliegen.

Das Risiko der Arbeitslosigkeit fällt nicht unmittelbar in den Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung. Dafür gibt es das Arbeitslosengeld.

von
Andreas Klaffke

Hallo,

ich bin momentan 56 Jahre alt und suche seit zweieinhalb Jahren eine Stelle. Doch mit 56 Jahren gibt es kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt.
Ich bin für einen Job schwer vermittelbar, aber dennoch arbeitsfähig.

Gäbe es denn dann die Möglichkeit frühzeitig in Rente zu gehen? Ich habe ca. 36 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt.

Über eine Antwort werde ich mich freuen.

Grüße Andreas

von
A.K.

Hallo,

ich bin momentan 56 Jahre alt und suche seit zweieinhalb Jahren eine Stelle. Doch mit 56 Jahren gibt es kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt.
Ich bin für einen Job schwer vermittelbar, aber dennoch arbeitsfähig.

Gäbe es denn dann die Möglichkeit frühzeitig in Rente zu gehen? Ich habe ca. 36 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt.

Über eine Antwort werde ich mich freuen.

Grüße Andreas

von Experte/in Experten-Antwort

Nach Ihren Angaben bleibt Ihnen lediglich die Altersrente für längjährig Versicherte mit 63.
Außer Ihr Gesundheitszustand verschlechtert sich, dann käme evtl. die Erwerbsminderungsrente in Frage!