< content="">

Rente mit 60?

von
Albrecht

SPD will bei 45 Vers.-Jahre die Rente mit 60 ohne Abschlag. Dann haben ja die älteren die mit hohem Abschlag schon in Rente sind einen großen Nachteil.

von
Schwarzer Peter

Ja sicher. Aber das interessiert die roten Socken und speziell diesen feinen Herrn Steinbrück aber nicht ! Die SPD schickt mit Steinbrück einen neuen Genossen der Bosse als Kanzlerkandidat ins Rennen. Wehe uns allen wenn diese Konsorten an die Macht kommen. Gott gebe uns die Kraft dies zu verhindern.

von
Albrecht

Sie haben recht, die versuchen alles um an die Macht zu kommen.

von
Herr Schweinert

Zitiert von: Albrecht

SPD will bei 45 Vers.-Jahre die Rente mit 60 ohne Abschlag. Dann haben ja die älteren die mit hohem Abschlag schon in Rente sind einen großen Nachteil.

Das ganze Gebläse vor der Wahl ist eh und je nur Nebel und Rauch.

Das war es schon bei Gas-Gerd und wird auch bei den anderen Bossen-Genossen nicht anders.

Nach den Wahlen kommt bei den Sozies Eiszeit und Wortbruch. Aber was anderes kann man von diesen "Linkmicheln" auch nicht erwarten.

Oder wer glaubt noch an den Weihnachtsmann?

von
Michl

Die Politik will viel aber leider setzen sie dies nie um! Egal ob SPD/CDU/ und alle anderen Parteien.

Wie viele Wahlversprechen wurden denn bisher eingehalten?

Dem kleinen Bürger wird so wieso nichts geschenkt - die Klumpen bekommen nur die Großen.

von
Sternegucker

Also entweder sind diese Schreiberlinge hier alle eher rechts angesiedelt oder aber unserer "Mutti" auf Gedei und Verderben zur ewigen Dankbarkeit verpflichtet.Rote Socken.Das hatten wir doch schon einmal.Guttenberg und Wulf schon wieder vergessen?Rente mit 60.Ja und? Ist doch besser als bis 67 und dann sterben.Und das einige jetzt mit hohen Abschlägen früher in Rente gegangen sind ist doch nicht die Schuld der die eventuel mal mit 63 ohne Abschläge gehen können.Das ist doch die Politik.Im Moment sind nun halt mal die Gesetze so und in ein paar Monaten vielleicht so.Habt ihr Schreiberlinge immer noch nicht gemerkt,dass wir von ner DDR Tante regiert werden?Die uns stückchenweise an die Griechen und sonstige Urlaubsländer verschachert.Das Blauhemd macht uns platt und ihr jubelt dazu.Was habt ihr denn geraucht?Frau Merkel reist nach Putin jammert ewtas rum und knutscht dann den Antidemokraten für ein Paar Millardenverträge für die deutsche Wirtschaft ab.Das gleiche Geschäft macht Mutti mit den Chninesen.Ob wir von Schwarz,Rot oder Grün oder sonst was regiert werden ist schon fast einerlei aber MUTTI muss weg.Und zwar ganz weit weg.Vor so 30 Jahren war der Russe noch das Feindbild schlecht hin.Heute huldigen wir den Russen.Honecker und Gefolge waren Kommunisten.Heute haben wir eine Kanzlerin die Honecker auf den Knien gesessen hat.Un das findet ihr Schreiberlinge also gut so?Was bitte hat der Club deutschen Unternehmer (CDU) denn in seiner Regierungszeit für den normalen Bürger dieses Landes auf die Beine gebracht?Hat Mutti mal Ihren Opa Kohl gefragt na wo hast denn die Millonen damals für deine Wahl herbekommen? Nix dergleichen! Kohl sonnt sich in Ruhm der ihm nicht gehört.Andere werden dafür weggesperrt.Was seit ihr für Typen die einer Regierung hinterher hecheln die für die Wirtschaft alles tut und für uns die die Steuern erarbeiten gar nichts macht?

Experten-Antwort

Hallo Albrecht,

solange kein Gesetz vorliegt, können wir hierzu keine Auskunft geben.

von
qwertz

Und griechische Beamte bekommen jetzt nur noch 2000 Euro Frühpension von unseren Steuergeldern.
Einfach furchtbar so was..............

von
Sternegucker

Zitiert von: qwertz

Und griechische Beamte bekommen jetzt nur noch 2000 Euro Frühpension von unseren Steuergeldern.
Einfach furchtbar so was..............

Noch furchtbarer ist was hier für ein Schwachsinn zum Besten gegeben wird.Woher haben Sie die Information über die Höhe der Frühpension eines griechischen Beamten? Wissen Sie ,dass in unserem Land die Pensionen weitaus höher sind als die Renten? Morgen legt dei Bundesregierung den Vergleichsbericht über Renten und Pensionen vor. Darin steht genau das oben genannte Ergebnis.Wenn das was die Griechen gerade erleben müssen mit uns den "GUTEN" Deutschen gemacht würde wäre das Geschrei gross. Wenn hier mal von den Kürzungen der Pensionen gesprochen wird bekommt der Beamtenbund nen Infarkt vor Aufregung. Hören Sie doch auf mit den Griechen. Das was "Mutti" dort probiert kommt spätestens in 1 bis 2 Jahren auf uns zu.

von
Arbeitnehmer

Zitiert von: Sternegucker

Zitiert von: qwertz

Und griechische Beamte bekommen jetzt nur noch 2000 Euro Frühpension von unseren Steuergeldern.
Einfach furchtbar so was..............

Mit Schwachsinn scheinen Sie sich ja gut auszukennen.

Noch furchtbarer ist was hier für ein Schwachsinn zum Besten gegeben wird.Woher haben Sie die Information über die Höhe der Frühpension eines griechischen Beamten? Wissen Sie ,dass in unserem Land die Pensionen weitaus höher sind als die Renten? Morgen legt dei Bundesregierung den Vergleichsbericht über Renten und Pensionen vor. Darin steht genau das oben genannte Ergebnis.Wenn das was die Griechen gerade erleben müssen mit uns den "GUTEN" Deutschen gemacht würde wäre das Geschrei gross. Wenn hier mal von den Kürzungen der Pensionen gesprochen wird bekommt der Beamtenbund nen Infarkt vor Aufregung. Hören Sie doch auf mit den Griechen. Das was "Mutti" dort probiert kommt spätestens in 1 bis 2 Jahren auf uns zu.

von
Sternegucker

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: Sternegucker

Zitiert von: qwertz

Und griechische Beamte bekommen jetzt nur noch 2000 Euro Frühpension von unseren Steuergeldern.
Einfach furchtbar so was..............

Mit Schwachsinn scheinen Sie sich ja gut auszukennen.

Noch furchtbarer ist was hier für ein Schwachsinn zum Besten gegeben wird.Woher haben Sie die Information über die Höhe der Frühpension eines griechischen Beamten? Wissen Sie ,dass in unserem Land die Pensionen weitaus höher sind als die Renten? Morgen legt dei Bundesregierung den Vergleichsbericht über Renten und Pensionen vor. Darin steht genau das oben genannte Ergebnis.Wenn das was die Griechen gerade erleben müssen mit uns den "GUTEN" Deutschen gemacht würde wäre das Geschrei gross. Wenn hier mal von den Kürzungen der Pensionen gesprochen wird bekommt der Beamtenbund nen Infarkt vor Aufregung. Hören Sie doch auf mit den Griechen. Das was "Mutti" dort probiert kommt spätestens in 1 bis 2 Jahren auf uns zu.


Nachdenken hilft.Auch in diesem unserem Lande! Und Bildung ohne"Blöd".

von
Hilde

Sternegucker was Sie hier schreiben leuchtet mir ein. Wir müssen nach Deutschland schauen, die Fütterung der Beamten wird immer schlimmer, die kleinen schauen machtlos zu.

von
Konrad Schießl

Zitiert von: Sternegucker

Also entweder sind diese Schreiberlinge hier alle eher rechts angesiedelt oder aber unserer "Mutti" auf Gedei und Verderben zur ewigen Dankbarkeit verpflichtet.Rote Socken.Das hatten wir doch schon einmal.Guttenberg und Wulf schon wieder vergessen?Rente mit 60.Ja und? Ist doch besser als bis 67 und dann sterben.Und das einige jetzt mit hohen Abschlägen früher in Rente gegangen sind ist doch nicht die Schuld der die eventuel mal mit 63 ohne Abschläge gehen können.Das ist doch die Politik.Im Moment sind nun halt mal die Gesetze so und in ein paar Monaten vielleicht so.Habt ihr Schreiberlinge immer noch nicht gemerkt,dass wir von ner DDR Tante regiert werden?Die uns stückchenweise an die Griechen und sonstige Urlaubsländer verschachert.Das Blauhemd macht uns platt und ihr jubelt dazu.Was habt ihr denn geraucht?Frau Merkel reist nach Putin jammert ewtas rum und knutscht dann den Antidemokraten für ein Paar Millardenverträge für die deutsche Wirtschaft ab.Das gleiche Geschäft macht Mutti mit den Chninesen.Ob wir von Schwarz,Rot oder Grün oder sonst was regiert werden ist schon fast einerlei aber MUTTI muss weg.Und zwar ganz weit weg.Vor so 30 Jahren war der Russe noch das Feindbild schlecht hin.Heute huldigen wir den Russen.Honecker und Gefolge waren Kommunisten.Heute haben wir eine Kanzlerin die Honecker auf den Knien gesessen hat.Un das findet ihr Schreiberlinge also gut so?Was bitte hat der Club deutschen Unternehmer (CDU) denn in seiner Regierungszeit für den normalen Bürger dieses Landes auf die Beine gebracht?Hat Mutti mal Ihren Opa Kohl gefragt na wo hast denn die Millonen damals für deine Wahl herbekommen? Nix dergleichen! Kohl sonnt sich in Ruhm der ihm nicht gehört.Andere werden dafür weggesperrt.Was seit ihr für Typen die einer Regierung hinterher hecheln die für die Wirtschaft alles tut und für uns die die Steuern erarbeiten gar nichts macht?

Für einen Sternengucker sind Ihre Auslas-
sungen doch etwas derb.
Natürlich wird die Rente nach 45 Jahren Beitragszahlung abschlagsfrei mit 60 Jahren
nicht kommen, wäre ja auch ein zu großes
Kontra gegen die von Münte erfundene
Rente mit 67 , die ich für richtig halte.
Vielleicht will aber auch Gabriel nachträglich
Steinmeier unterstützen, der schon 2005
bei Illner folgendes erklärte:

Derjenige, der mit 15 begann, hat mit 60
seine 45 Jahre und kann mit 60 abschlags-
frei aussteigen.

Steinmeier viel gar nicht auf, der mit am Tisch sitzende Gewerkschaftsboss Huber
wurde dabei blass, mischte sich aber nicht
ein.

MfG.

von
Sternegucker

Zitiert von: Konrad Schießl

Zitiert von: Sternegucker

Also entweder sind diese Schreiberlinge hier alle eher rechts angesiedelt oder aber unserer "Mutti" auf Gedei und Verderben zur ewigen Dankbarkeit verpflichtet.Rote Socken.Das hatten wir doch schon einmal.Guttenberg und Wulf schon wieder vergessen?Rente mit 60.Ja und? Ist doch besser als bis 67 und dann sterben.Und das einige jetzt mit hohen Abschlägen früher in Rente gegangen sind ist doch nicht die Schuld der die eventuel mal mit 63 ohne Abschläge gehen können.Das ist doch die Politik.Im Moment sind nun halt mal die Gesetze so und in ein paar Monaten vielleicht so.Habt ihr Schreiberlinge immer noch nicht gemerkt,dass wir von ner DDR Tante regiert werden?Die uns stückchenweise an die Griechen und sonstige Urlaubsländer verschachert.Das Blauhemd macht uns platt und ihr jubelt dazu.Was habt ihr denn geraucht?Frau Merkel reist nach Putin jammert ewtas rum und knutscht dann den Antidemokraten für ein Paar Millardenverträge für die deutsche Wirtschaft ab.Das gleiche Geschäft macht Mutti mit den Chninesen.Ob wir von Schwarz,Rot oder Grün oder sonst was regiert werden ist schon fast einerlei aber MUTTI muss weg.Und zwar ganz weit weg.Vor so 30 Jahren war der Russe noch das Feindbild schlecht hin.Heute huldigen wir den Russen.Honecker und Gefolge waren Kommunisten.Heute haben wir eine Kanzlerin die Honecker auf den Knien gesessen hat.Un das findet ihr Schreiberlinge also gut so?Was bitte hat der Club deutschen Unternehmer (CDU) denn in seiner Regierungszeit für den normalen Bürger dieses Landes auf die Beine gebracht?Hat Mutti mal Ihren Opa Kohl gefragt na wo hast denn die Millonen damals für deine Wahl herbekommen? Nix dergleichen! Kohl sonnt sich in Ruhm der ihm nicht gehört.Andere werden dafür weggesperrt.Was seit ihr für Typen die einer Regierung hinterher hecheln die für die Wirtschaft alles tut und für uns die die Steuern erarbeiten gar nichts macht?

Für einen Sternengucker sind Ihre Auslas-
sungen doch etwas derb.
Natürlich wird die Rente nach 45 Jahren Beitragszahlung abschlagsfrei mit 60 Jahren
nicht kommen, wäre ja auch ein zu großes
Kontra gegen die von Münte erfundene
Rente mit 67 , die ich für richtig halte.
Vielleicht will aber auch Gabriel nachträglich
Steinmeier unterstützen, der schon 2005
bei Illner folgendes erklärte:

Derjenige, der mit 15 begann, hat mit 60
seine 45 Jahre und kann mit 60 abschlags-
frei aussteigen.

Steinmeier viel gar nicht auf, der mit am Tisch sitzende Gewerkschaftsboss Huber
wurde dabei blass, mischte sich aber nicht
ein.

MfG.

Hallo!? Wer redet denn von iener Rente mit 60 bei 45 Beitragsjahren? Doch wohl diese seltsamen Typen die vor mir geschrieben haben und jetzt plötzlich gar nix mehr sagen. Gabriel sprach meines Wissens nach von einer abschlagsfreien Rente mit 63 Jahren bei 45 Beitragsjahren. Nicht,weil mich diese vorgesehene Regelung betrffen würde. Aber mit 63 komme ich vielleicht aus der Arbeitsmühle noch einigermassen ungeschoren raus. Und aher finde ich diesen Vorschlag nicht so schlecht. Ausserdem wäre die Anzahl der Betroffnen nicht so ungeheuer gross und auch finanzierbar. Was Sie unter derb verstehen und worauf sich Ihr Derb bezieht kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe wohl geschrieben so wie es ist. Auch was Mutti und unseren Kohl betrifft. Verarschen kann ich mich auch alleine dazu brauche ich die Schwarzen und schon gar nicht die Gelben dazu. Übriegens wird die CDU bei dem Rentenvorschlag der Roten nicht im Sessel sitzen bleiben können und einen Gegenvorschlag bringen müssen. Also eine annehmbare Alternative zu Rot. Und as bin ich dann mal gespannt wie die Schwarzen uns "Normalos" fangen möchten.