< content="">

Rente mit 60

von
jaja

Hallo!
geb.03.1949,ab09.63 versichert,Lehre,
Armee,bis 11.92 Bergbau 25Jahre untertage
voll.Ab 12.92 Umschuhlung,Bauarbeter,
arbeitslos,Arbeiter,Umschulung,arbeitslos,
u.s.w..am 07.07 l&#65533;ft Agl 2 aus, kein
Agl 4. Kann ich mit 60 Rente beantragen.

Hallo und danke!

von
bekiss

Unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de finden Sie rechts ein Link &#34;Versicherungsunterlagen anfordern&#34; unter dem Sie die gewünschten Auskünfte direkt aus Ihrem Versicherungskonto von Ihrem zuständigen Versicherungsträger schriftlich erhalten.

Sie sollten erwägen, sich bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung beraten zu lassen. Adressen unter http://www.ihre-vorsorge.de/Beratungsstellen.html nach Eingabe Ihrer Postleitzahl.

Experten-Antwort

Bei Ihnen könnten die Voraussetzungen für die Altersrente wegen ALO vorliegen, evtl. sogar die Vertrauenschutzregelung (ALO am 01.01.2004). Wie &#34;bekiss&#34; bereits empfohlen hat, eine Auskunfts- und Beratungsstelle aufsuchen. (Links auf dieser Seite).

von
Heinz

Hallo "jaja",

wenn Sie im Bergbau 25 Jahre mit ständigen Arbeiten unter Tage beschäftigt waren, können Sie mit 60 die Altersrente für langjährig unter Tage beschäftigte Bergleute abschlagsfrei beziehen.
Ob die Voraussetzungen für diese Altersrente bei Ihnen erfüllt sind, kann Ihnen die DRV Knappschaft-Bahn-See mitteilen.