Rente mit 61

von
Peter

Bin seit fast 2 Jahren Arbeitslos auf Grund einer Verletzung der rechten Hand.
Habe aus diesem Grund mit meiner Frau Deutschland verlassen, da sie in Deutschland keine arbeitsmoeglichkeit mangels Zulassung hatte. Ich wollte in meiner neuen Heimat arbeiten aber das ging mit meiner Hand nicht. Ich habe dann 2007 Rente wegen Erwebsunfaehigkeit beantragt, was aber wegen fehlender Beitragszahlungen der letzten 5 Jahre abgelehnt wurde. (Selbststaendig ). Habe mehr als 200 Pflichtbeitraege geleistet.
Welche Moeglichkeiten bestehen um Rente zu erhalten.
Danke Peter

von
Rosanna

Hallo Peter,

falls Sie jetzt 61 Jahre alt (also Jahrgang 1947) sind (= Titel Ihres Therads) und sich noch im Ausland aufhalten, haben Sie wohl nur einen Anspruch auf die Regelaltersrente mit 65 Jahren + 1 Monat.

Für keine der vorzeitigen Altersrenten erfüllen Sie die Voraussetzungen (mind. 35 Versicherungsjahre, keine 8 Jahre Pflichtbeiträge etc.).

Wenn Sie es ganz genau wissen wollen, fragen Sie Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger und lassen sich eine Rentenauskunft fertigen. Dort steht dann alles drin.

MfG Rosanna.

von Experte/in Experten-Antwort

Siehe Beitrag von Rosanna.