Rente mit 63

von
Armin

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich könnte am 01.07.2028 (Altersrente für besonders langjährig Versicherte) in Rente gehen. Mit wie viel Abschlag habe ich zu rechnen, wenn ich am 10.09.2026 mit 63 Jahren in Rente gehen will.
Gruß
Armin

von
senf-dazu

Guckst Du rechts ... bei "Rentenbeginnrechner".
Einfach Geburtsdatum eintragen, auf "Berechnung starten" klicken und schon wird u.a. auch der Abschlag für die Rente mit 63 angegeben.

von
Karl Auer

Zitiert von: Armin
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich könnte am 01.07.2028 (Altersrente für besonders langjährig Versicherte) in Rente gehen. Mit wie viel Abschlag habe ich zu rechnen, wenn ich am 10.09.2026 mit 63 Jahren in Rente gehen will.
Gruß
Armin

vermutlich im Aug 1963 geboren bedeutet das:

zum 01.09.2026: -13,8%

von
Armin

Ja, zum 01.09.2026.
Bis zur abschlagslosen Rente zum 01.07.2028 wären es aber nur 22 Monate mal 0,3% = 6,6% keine 13,8% Abzug.

von
senf-dazu

Rente für LANGJÄHRIG Versicherte und Rente für BESONDERS langjährig Versicherte sind zwei komplett unterschiedliche Systeme.
Der Abschlag wird durch die Zeit bis zur REGELALTERSRENTE bestimmt.
Wird immer wieder hinterfragt, und immer wieder erklärt ;)

Experten-Antwort

Hallo User Armin,

wir schließen uns den Ausführungen der User an. Der Abschlag beträgt bei der Altersrente für langjährig Versicherte 13,8% ein Leben lang.