Rente mit 63

von
Tiger

Ich - männlich - werde im November diesen Jahres 63 Jahre alt. Im folgenden Monat möchte ich meine Rente beginnen. Um sicher zu gehen, dass dies für mich auch möglich ist - ich weiß von 7,2 Prozent Abschlag - möchte ich Sie bitten, mir zu sagen, ob dies so in Ordnung geht. Ich möchte nämlich jetzt schon meinen Arbeitgeber informieren. Zur Information: Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr ununterbrochen in Arbeit.
Vielen Dank

von
Harald

Hallo Tiger,
Sie haben kein Problem. Mit 63 Jahren können Sie mit 7,2% Abschlag in Rente gehen.
Wir haben zwar im September Bundestagswahlen. Eine Änderung im Rentenrecht wird bis zu Ihrem Rentenbeginn nicht zu erwarten sein.

Harald

Experten-Antwort

Nach Ihren Angaben geht die Rente mit 63 so in Ordnung. Bitte beantragen Sie circa 3 bis 4 Monate vor Rentenbeginn die Rente, zum Beispiel bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Rentenversicherung, einem der Versichertenberater oder dem Versicherungsamt Ihrer Gemeinde- beziehungsweise Stadtverwaltung.