Rente mit 63

von
erlen

Werde im Oktober d. J. 60 Jahre alt.

Kann ich mit 63
(Altersrente für langjährig Versicherte)
mit Rentenabschlag in Rente gehen, auch wenn ich ab 60 (nach Ablauf des befristeten Arbeitsvertrages) dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung stehen und bis 63 von meinem Ersparten leben möchte
(PS:
Wartezeit für Altersrente für langjährig Versicherte ist erfüllt
Vertrauensschutzregelung ist nicht erfüllt)

Besten Dank für Antwort.

von
pesta

...denn siehe Rentenrechner:
http://www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de/nn_11234/SharedDocs/de/Navigation/Rente/rentenbeginnrechner__node.html__nnn=true.

Und da es für "Ältere" bei Erfüllung der Voraussetzungen bis zu 2 Jahre ALO gibt, ist die "Durststrecke" nicht mehr so lange.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Erlen,
vorausgesetzt, Sie haben die Wartezeit von 35 Jahren erfüllt, dann können Sie die Altersrente für langjährig Versicherte mit Vollendung des 63. Lebensjahres vorzeitig in Anspruch nehmen. Der Abschlag würde 8,4 % betragen.