Rente mit 63 bei Schwerbehinderung

von
Schmidt

Guten Tag, ich hatte schon einmal vor eingen Jahren ein Beratungsgespräch. Demnach bestand die Möglichkeit, für mich als im Jahr 1954 geborenen und 70% Schwerbehinderung mit 60 Jahren und 8 Monaten in Rente zu gehen. Dafür muß ich dann Abzüge in Kauf nehmen. Jetzt habe ich gehört, dass diese Regelung im Zuge der Rente mit 63 abgeschafft wurde. Ist diese Aussage korrekt?
Vielen Dank und freundlich Grüße
H.Schmidt

von
Bartl

Nein. Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen hat sich durch die Neuregelungen ab 01.07.2014 nicht verändert. Es ist weiterhin ein Rentenbeginn mit 60 Jahren und 8 Monaten mit 10,8 % Abschlag möglich.

Wenn Sie sicher gehen wollen empfehle ich Ihnen, eine Rentenauskunft beim Rentenversicherungsträger anzufordern.

Experten-Antwort

Hallo Frau/Herr Schmidt,

die Regelungen zur Altersrente für schwerbehinderte Menschen nach § 236a SGB 6 wurden mit dem am 01.07.2014 in Kraft getretenen Rentenpaket nicht geändert.
Abschlagsfrei können Sie diese Rente mit einem Alter von 63 Jahren und 8 Monaten erhalten. Eine vorzeitige Inanspruchnahme ist mit einem Alter von 60 Jahren und 8 Monaten möglich, hier aber mit einem Abschlag von 10,8%.

von
King J.

1ö,8% Abschlag, Sie sind mutig, kann ich mir nicht leisten.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...