Rente mit 63: Berechnung der KV und PV-Beiträge

von
Otto

Ich, Jg. 51, beabsichtige 2014 mit dann 63 Jahren in Rente zu gehen. Da ich dann bis zu meinem regulären Eintriitsalter eigentlich noch 29 Monate zu arbeiten hätte, werden mir 29 *0,3%= 8,7% abgezogen, dies werde ich in Kauf nehmen.

Aber aus welcher Rentenhöhe errechnen sich dann meine Kranken-und Pflegeversicherungsbeiträge, aus der fiktiven Rente, die ich eigentlich erst mit 65 Jahren und 5 Monaten erhalten würde oder tatsächlich aus der realen Rente, die die Abschläge bereits berücksichtigt?

von
Schade

Natürlich aus der realen Rente.

von
-

Die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge werden von Ihrer Bruttorente abgezogen, die Ihnen -auch mit Abschlag- zusteht.

von
Otto

Besten Dank!