< content="">

Rente mit 63 für Grenzgänger

von
Egbert Hübner

Ich werde im Oktober 2014 63 Jahre alt und arbeite als Grenzgänger in der Schweiz.
Mit den Versicherungsjahren in Deutschland und in der der Schweiz (AHV) komme ich auf 46 Beitragsjahre .
Frage: werden die Beitrags-Jahre in der Schweiz in denen ich Pflichbeitäge in die AHV bezahlt habe mitgerechnet?
Besten DanK

Experten-Antwort

Für die abschlagsfreie Rente mit 63 ist eine Wartezeit von 45 Jahren erforderlich. Es können hierfür auch Pflichtbeitragszeiten in der Schweiz berücksichtigt werden.

von
Horst Schumaier

Ich würde nach Möglichkeit an ihrer Stelle die Rente in der Schweiz beantragen.

Die Währung der Schweiz bzw. der Franken ist stabiler als der Euro.

Außerdem ist das Rentensystem in der Schweiz stabiler und sicherer als in Deutschland.

von
Egbert Hübner

Besten Dank an den Experten für die rasche Antwort.