Rente mit 63 Jahren nach 35 Beitragsjahren mit Abzug

von
Emil

Meine Frau hat im Jahr 2023 35 Beitragsjahre geleistet.
Sie ist aktuell in einem Minijob und bezahlt für sich den Rentenanteil ein um weiter Rentenanspruch zu erhalten.
Falls sie den Minijob nicht mehr ausführen könnte bzw keinen anderen Job bekäme, gibt es da eine Möglichkeit trotzdem einen Rentenbeitrag zu bezahlen um auf die 35 Betragsjahre zu kommen?

von
VersAmt

Ja, die Möglichkeit gibt es, nennt sich "Freiwillige Beiträge", derzeit (West) mind. 83,70 Euro pro Monat.

(Höchstbeitrag -frei wählbar- wäre sogar 1246,20 Euro (im Rechtskreis West).

Im Vergleich zum Mini-Job mit 450€ und einem "Eigenbeitrag von derzeit 3,6%" (=16,20€) halt nur 5,2 Mal so teuer, den Zweck, die Wartezeit von 35 Jahren zu erreichen erfüllt es aber genauso.

(Hinweis: Bei einem Mini-Job von z.B. "nur" 175€ wäre der 3,6% Eigenbeitrag dementsprechend auch nur 6,30€, in Relation dazu ist der freiwillige Mindestbeitrag sogar über das 13fache "teurer".)

von
chi

Wobei West und Ost egal ist, freiwillige Beiträge kosten überall dasselbe.

Experten-Antwort

Hallo Emil,

wie Ihnen "VersAmt" bereits mitgeteilt hat, haben Sie die Möglichkeit der freiwilligen Beitragszahlung. Allerdings könnte sich Ihre Ehefrau auch bei der Agentur für Arbeit arbeitslos melden. Dann würde ihr die Zeit der Arbeitslosigkeit als Anrechnungszeit gutgeschrieben werden. Für die 35jährige Wartezeit zählen auch Anrechnungszeiten.

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.