Rente mit 63, rückberechnung?

von
Uwe groeneveld

Hallo, ich bin 2011 mit 63 und 1 monat wegen Arbeitslosigkeit vorzeitig und
mit 7,2% Abschlag in Rente gegangen.
Wenn die Rente mit 63 Realität wird, wird meine Rente zurückberechnet und der Abschlag gestrichen? Ich habe Durchgängig 49 Jahre inkl. Ausbildung gearbeitet. Oder bin ich der Dumme und nur die künftigen Rentner profitieren?
Mindestens der Abschlag müsste doch entfallen?
Für eine antwort wäre ich dankbar.
Gruß
Groeneveld

von
Rentner

einmal Abzug, immer Abzug- also auch bei Gesetzesänderungen

Experten-Antwort

Der Abschlag wird wohl (leider) bestehen bleiben.