Rente mit 77

von
H

Leute wie Herr Miegel oder Raffelhüschen wollen die gesetzliche Rentenversicherung zu Gunsten der Privatversicherung sturmreif schiessen-warum wohl? Eine Antwort, was dann mit Leuten passiert, die Ihre private Altersvorsorge z.B. bei der Göttinger Gruppe abgeschlossen haben, die Frage lassen diese Herren lieber offen. Um zu sehen, wie ein auf private Vorsorge abgestelltes System funktioniert, muss man z.Zt. nur in die USA blicken. Hier stehen kilometerlange Schlangen vor den Banken - Menschen die Ihre Private Altersvorsorge in Sicherheit bringen möchten-meistens vergebens. Auch hier enthalten sich die Lobpreiser des privaten Systems vornehm jeden Kommentars.

von
Amadé

Auch ich hätte viel lieber wieder die guten alten Zeiten. Sehen Sie es aber mal realistisch und beantworten sich folgende Frage:

Erzielen die entscheidenden Politiker etwa in den Vorständen und in den Vertreterversammlungen der Rentenversicherungsträger ihre "Nebeneinkünfte" oder sitzen Sie nicht viel mehr in den Aufsichtsräten von Banken und Versicherungen?

Das ist keine verbotene Frage.

Es gibt ein Bundestagshandbuch über die "Nebeneinkünfte" unserer Volksvertreter. Schauen Sie mal nach, womit z.B. der gute Walter Riester sein Geld verdient.

Wes Brot ich esse, des Lied ich sing.

von
H

Herr Riester spielt im gleichen Konzert der Beerdiger der gesetzlichen Rentenversicherung mit. Was glauben Sie, weshalb es die "Riester Rente" gibt?

von
Schiko.

Bei ihnen scheinen die hass-
tiraden verschiedener user hier bereits früchte gebracht zu haben.

MfG.

von
!

Wenn es Ihnen heir in Deutschland nicht paßt, wandern Sie doch aus. Aber ich kann Ihnen gleich sagen, daß es solch ein Sozialsystem wie in Deutschland in ganz Europa nicht gibt!

von
Rudolf

Von wegen,
in vielen europäischen Ländern gehen die Arbeitnehmer früher in Rente und arbeiten weniger daür.
Ich wurde nunmal in dieses Deutschland geboren, da kann ich nichts dafür.
Es ist frapierend wie die Kapitalmafia in der deutschen Politik die Fäden zieht.

Experten-Antwort

Bitte haben Sie Verständnis, zu dieser Sache kein Kommentar!

von
Max

Dann sollten Sie sich mal genauer informieren...... vor allem was die Höhe der Leistungen bzw unter welchen Voraussetzungen Sie überhaupt Rente bekommen. Allein der Vergleich der Hinterbliebenenrenten zwischen Deutschland und Österreich lohnt sich. Da würden die meisten Witwen in Deutschland leer ausgehen, wenn sie in Österreich Witwe geworden wären. Und das nur als Beispiel. Mag sein, dass es Kategorien gibt, bei denen Deutschland nicht so gut abschneidet. Trotzdem zählt es im Vergleich zu den besten System, egal wie doll manche Leute hier nörgeln.