Rente mit Minijob aufbessern

von
Rosenreslie

Meine Frage: ich verdiene zurzeit 1.800,00 brutto und übernehme demnächst einen 400-EUR-Minijob zusätzlich.
Lohnt es sich, für diesen die Rentenbeiträge freiwillig aufzustocken?
Vielen Dank im Voraus!

von
Amadé

Die Möglichkeit besteht. Ob es sinnvoll ist müssen Sie selbst entscheiden.

Für ein Jahr aufgestockten Minijob über mtl. 400 Euro steigern Sie Ihre monatliche Rente um etwas über 4 Euro.

Wenn Sie künftig eine Rente mit Abschlag beziehen werden, wird auch dieser Betrag im selben Verhältnis gekürzt.

von Experte/in Experten-Antwort

Werden bereits Pflichtbeiträge gezahlt, lohnt es sich in der Regel nicht zusätzlich beim Minijob auf die Versicherungsfreiheit zu verzichten. Die Möglichkeit besteht jedoch!

von
Amadé

Im Rentenfall kommen noch weitere Abzüge hinzu:

a) hälftiger Krankenvers.Beitrag
b) voller Pflegeversicherungsbeitrag
c) Sonderkrankenversicherungsbeitrag in Höhe von 0,9%

Tendenz in Sachen Beitragsbelastung = Steigend