Rente nach 45 Jahren

von
Christine

Kann ich ( 60 ) mit Schwerbehindert ( 100% ) nach 45 Arbeitsjahren ohne Abschläg bis zum September 2021 in den Rente gehen ? Vielen Dank für Antworten.

von
Rechner

https://www.ihre-vorsorge.de/rechner/rentenbeginnrechner.html

Experten-Antwort

Hallo!

Sie können zum September 2021 nicht ohne Abschläge in Rente gehen.

Nach Ihren Angaben sind Sie 60 Jahre alt und haben 45 Jahre gearbeitet. Daher sind Sie vermutlich im Jahr 1959 geboren.

Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen können Sie mit 10,8 % Abschlägen nach Vollendung des 61. Lebensjahres und 2 Monaten in Anspruch nehmen. Die erforderliche Wartezeit von 35 Jahren ist nach Ihren Angaben bereits erfüllt.

Ohne Abschläge kann die Rente erst nach Vollendung des 64. Lebensjahres und 2 Monaten in Anspruch genommen werden.

Ebenfalls nach Vollendung des 64. Lebensjahres und 2 Monaten können Sie die Altersrente für besonders langjährig Versicherte ohne Abschläge in Anspruch nehmen.

Fordern Sie von Ihrem Rentenversicherungsträger eine aktuelle Rentenauskunft an. Daraus gehen die genauen Daten hervor, ab wann Sie eine Altersrente in Anspruch nehmen können. Zudem geht aus der Auskunft hervor, ob die erforderlichen Wartezeiten tatsächlich erfüllt werden.

Die Auskunft kann telefonisch, schriftlich oder online beantragt werden
(https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/).

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Jonny

Zitiert von: Christine
Kann ich ( 60 ) mit Schwerbehindert ( 100% ) nach 45 Arbeitsjahren ohne Abschläg bis zum September 2021 in den Rente gehen ? Vielen Dank für Antworten.

Im September 2021 können Sie abschlagsfrei in Rente gehen, wenn Sie vor dem 2. Oktober 1957 geboren sind, was wohl nicht der Fall ist, wenn Sie jetzt erst 60 Jahre alt sind.

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.