Rente nach Altersteilzeit

von
Klaus

Hallo,
bin am 10.08.1947 geboren.
Es besteht eine Altersteilzeitvereinbahrung zwischen meinem Arbeitgeber und mir, mit einer Dauer von 3 Jahren. Die zum 01.09.07 beginnt und am 31.08.2010 endet.
Danach mit 63 Jahren in Altersrente.
Sind hier immer noch die 7,2% Abzug gegeben oder hat sich hier etwas geändert?

Experten-Antwort

Nein - zumal Sie erst mit 63 Jahren in Rente gehen wollen.

In Ihrer Konstellation erhält der AG zum einen (noch) Förderleistungen der BA für die ATZ - Sie damit die sogen. Aufstockung der Beiträge zur gesetzlichen RV. Die ATZ kann außerdem sowohl mit der Altersrente wegen ALO/ATZ als auch Altersrente für langjährig Versicherte kombiniert werden.

Beide können - bei Vorliegen der weiteren Anspruchsvoraussetzungen - mit 63 Jahren beansprucht werden. In beiden Fällen wäre dann ein Abschlag von 7,2 % zu berücksichtigen.

PS: Die Anhebung des für den Abschlag massgebl. Lebensalters bei der Altersrente für langjährig Versicherte erfolgt indes erst für Geburtsjahrgänge ab 1949 und jünger - und selbst dann gibt es Vertrauensschutztatbestände für bis 01.01.1955 Geborene.....

Hätten Sie indes beabsichtigt, die Altersrente wegen AlO/ATZ bereits mit 60 beanspruchen zu wollen, so wäre dies nur dann möglich gewesen , wenn Sie die ATZ auch bereits vor 1.1.2004 vereinbart hätten.

MfG

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.