Rente nach ATZ 63 Jahre es fehlen 2 Monate

von
Heinrich

Habe vor zwei Jahren einen ATZ Vertrag abgeschlossen. Dieser läuft auf 63 Jahre.
Da ich Jahrgang 1953 bin fehlen mir 2 Monate bis Rente mit 45 Jahre ohne Abzug. ( 45 Jahre sind voll)
Mein Arbeitgeber verlängert die 2 Monate nicht
Gibt Lösungen hier doch noch die 63 Jahre und 2 Monate zu erreichen?

von
Nightfly

z.B. ein Minijob, oder einfach die 2 Monate selbst überbrücken. Arbeitslos melden geht vielleicht auch, wenn die Agentur mit macht.

von
W*lfgang

Zitiert von: Heinrich
Gibt Lösungen hier doch noch die 63 Jahre und 2 Monate zu erreichen?
Heinrich,

Lösungen ja, sehr viele, da dieses Thema seit Jahresanfang regelmäßig nachgefragt/beantwortet worden ist. Fangen Sie vielleicht hier an zu lesen:

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=326&tx_typo3forum_pi1[controller]=Topic&tx_typo3forum_pi1[topic]=26615

und über die Forensuche 'oben links über den Beiträgen' mit dem Stichwort atz erfahren Sie alles notwendige.

Gruß
w.
Kurz-Tipp: die nächste Beratungsstelle DRV oder Rathaus wird es Ihnen erklären.

Experten-Antwort

Hallo Heinrich,

der frühestmögliche Zeitpunkt für Personen des Jahrgangs 1953, die Voraussetzungen für eine abschlagsfreie Rente für besonders langjährig Versicherte zu erfüllen, ist 63 Jahre und 2 Monate. Da Sie - wie Sie schreiben - die 45 Jahre bereits voll haben, ist es für den Rentenanspruch unerheblich, wie Sie die 2 Monate überbrücken, evtl. mit einem Minijob oder Sie melden sich arbeitslos. Ob dies möglich ist, klären Sie am besten mit Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.