Rente nach ATZ

von
Radan

Hallo,
ich bin Jahrgang 3/44 und arbeite seit1.07.2006 in Altersteilzeit,und zwar immer 3 Monate aktiv,3 Monate Pause.Nun möchte ich zum 31.12.2007
ganz aufhören.Müsste doch mit Abschlag
möglich sein oder?
Gruß u.Danke i.voraus

von
Rentenüberprüfer

Wenn Ihre Altersteilzeit nicht für mindestens 24 Monate insgesamt vereinbart wurde, abgesehen mal von der individuellen sehr eigenwilligen Ausgestaltung, können Sie die Altersrente wegen Altersteilzeit nicht in Anspruch nehmen.
Lag ab dem 58 1/2 Lbj. nicht für mindestens 12 Monate Arbeitslosigkeit vor, können sie auch die Altersrente wegen Arbeitslosigkeit nicht in Anspruch nehmen.

Bleibt noch die Altersrente für langjährig Versicherte.
Die können Sie frühestens ab dem 63. Lbj. in Anspruch nehmen, dass Sie ja bei Rentenbeginn im Januar 2008 um einige Monate schon überschritten haben, wenn 35 außerdem noch 35 Jahre rentenrechtliche Zeit vorhanden ist.
Auf Grund des Geburtsjahres spielt hier die ATZ keine Rolle.

Minderung für die drei genannten Rentenarten jeweils 4,5%

von Experte/in Experten-Antwort

Es ist empfehlenswert, einen Rentenantrag in einer Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Ihrer Nähe zu stellen, damit die individuellen Voraussetzungen
für eine Altersrente geprüft werden können.