Rente nach Scheidung

von
meb

Ich habe eine Frage zur Aufteilung der Rente nach der Scheidung:Ich habe bisher recherchieren können, dass generell eine Aufteilung der Rente zwischen den Eheleuten durch das Familiengericht möglich ist. Meine Frage ist nun, ob das auch bei einer türkischen Ehe und dann türkischen Scheidung möglich ist?

von
Nix

Es kommt darauf an, ob die Ehe in der Türkei oder bei einem Türkischen Konsulat in Deutschland nach türkischem Recht geschlossen wurde.
Dann gilt natürlich Türkisches Eherecht und damit auch der Türkische Versorgungsausgleich.
Haben Sie aber in Deutschland im Rathaus geheiratet, dann müsste deutsches Scheidungsrecht gelten.

von
Nix

Sollte nach Türkischem Recht geheiratet worden sein in der Türkei oder beim Türkischen Konsulat in Deutschland, dann muss die Ehe vor dem Türkischen Gericht geschieden werden. Verfügt dieses, dass der deutsche RV-Träger die Versorgungsausgleichsaufteilung der Rentenansprüche vornehmen soll, dann kann auch der Deutsche Rentenversicherungsträger den Versorgungsausgleich durchführen.
Auskünfte hierzu erfahren Sie mit Sicherheit bei Ihrem Türkischen Konsulat.

Experten-Antwort

Hallo meb,

ein Versorgungsausgleich (Aufteilung der Rente nach der Scheidung) nach deutschem Recht kann grundsätzlich auch nur bei einer Scheidung nach deutschem Recht durchgeführt werden. Inwieweit das türkische Recht ähnliche Mechanismen bereit hält, entzieht sich leider meiner Kenntnis.