Rente ohne Abschlag?

von
Nachtwächter

Warum jammern hier alle über Oma Merkel, und in 20 Tagen kommt sie doch wieder an die Macht. Aber keiner hat sie gewählt wenn man die Leute frägt.
Lieber vom Abend ROT träumen, als vom schwarzen Mann (Frau) verarscht zu werden.

von
ArbeitsSklave

@Anna,

sie sollten Ihr Wissen aktualisieren.
Sie leben in der Vergangenheit und nicht im Jahr 2013.
Das war einmal vor langer, langer Zeit, als es noch 24 Monate Arbeitslosengeld gab.

von
Anna

Zitiert von: ArbeitsSklave

@Anna,

sie sollten Ihr Wissen aktualisieren.
Sie leben in der Vergangenheit und nicht im Jahr 2013.
Das war einmal vor langer, langer Zeit, als es noch 24 Monate Arbeitslosengeld gab.


Null Ahnung von der Materie aber hier andere angreifen, da sind ja wieder massig Hetzredner unterwegs.

von
M.Kraus

Hallo Anna,
träumen Sie noch immer von Sozialstaat.
2008 wurde von oberster Stelle beschlossen, dass Arbeitslose mit erreichen des 63. Lebensjahres aufgefordert werden einen Rentenantrag zu stellen. Auch wenn diese dadurch erhebliche Abzüge hinzunehmen haben.
PS. diese Praxis wurde ua. die letzten Tage auch im TV bestätigt.

von
Anna

Zitiert von: M.Kraus

Hallo Anna,
träumen Sie noch immer von Sozialstaat.
2008 wurde von oberster Stelle beschlossen, dass Arbeitslose mit erreichen des 63. Lebensjahres aufgefordert werden einen Rentenantrag zu stellen. Auch wenn diese dadurch erhebliche Abzüge hinzunehmen haben.
PS. diese Praxis wurde ua. die letzten Tage auch im TV bestätigt.

Das betrifft Leute die Arbeitslosengeld 2 beziehen.
Wenn Du mit 63 Arbeitslos wirst bekommst Du Arbeitslosengeld 1, das ist eine Versicherungsleistung die kann Dir Niemand nehmen.

von
Annika Hansen

Zitiert von: Nachtwächter

Warum jammern hier alle über Oma Merkel, und in 20 Tagen kommt sie doch wieder an die Macht. Aber keiner hat sie gewählt wenn man die Leute frägt.
Lieber vom Abend ROT träumen, als vom schwarzen Mann (Frau) verarscht zu werden.

Genau! Wie verlogen doch die Leute sind. Aber wie sagt man, jedes Volk hat die Führer die es verdient. Da bleibt der Gutmensch (solls ja auch geben) halt auf der Strecke.

von
Ohhhhhhhhhh Annabel !

Zitiert von: Anna

Zitiert von: M.Kraus

Hallo Anna,
träumen Sie noch immer von Sozialstaat.
2008 wurde von oberster Stelle beschlossen, dass Arbeitslose mit erreichen des 63. Lebensjahres aufgefordert werden einen Rentenantrag zu stellen. Auch wenn diese dadurch erhebliche Abzüge hinzunehmen haben.
PS. diese Praxis wurde ua. die letzten Tage auch im TV bestätigt.

Das betrifft Leute die Arbeitslosengeld 2 beziehen.
Wenn Du mit 63 Arbeitslos wirst bekommst Du Arbeitslosengeld 1, das ist eine Versicherungsleistung die kann Dir Niemand nehmen.

Ohhhhhhhhhh Annabel !

Warum hat man mir letzte Woche gesagt, daß man mich sperrt wenn ich kündige ?
Ansonsten will man mich auch sperren, wenn ich nicht spure wie es die Beamtenwollen ?

Du meinst also mir steht irgend etwas von dem zu das ich jahrzehntelang jeden Monat eingezahlt habe ?

Auf welchem Planeten wohnst du eigentlich ?
Auf meinem jedenfalls nicht.

von
...

Zitiert von: Ohhhhhhhhhh Annabel !

Zitiert von: Anna

Zitiert von: M.Kraus

Hallo Anna,
träumen Sie noch immer von Sozialstaat.
2008 wurde von oberster Stelle beschlossen, dass Arbeitslose mit erreichen des 63. Lebensjahres aufgefordert werden einen Rentenantrag zu stellen. Auch wenn diese dadurch erhebliche Abzüge hinzunehmen haben.
PS. diese Praxis wurde ua. die letzten Tage auch im TV bestätigt.

Das betrifft Leute die Arbeitslosengeld 2 beziehen.
Wenn Du mit 63 Arbeitslos wirst bekommst Du Arbeitslosengeld 1, das ist eine Versicherungsleistung die kann Dir Niemand nehmen.

Ohhhhhhhhhh Annabel !

Warum hat man mir letzte Woche gesagt, daß man mich sperrt wenn ich kündige ?
Ansonsten will man mich auch sperren, wenn ich nicht spure wie es die Beamtenwollen ?

Du meinst also mir steht irgend etwas von dem zu das ich jahrzehntelang jeden Monat eingezahlt habe ?

Auf welchem Planeten wohnst du eigentlich ?
Auf meinem jedenfalls nicht.


Na ganz einfach, weil man eben gesperrt wird, wenn man selbst kündigt.
Das hat mit der angesprochenen Problematik (hier hat Anna übrigens recht) aber überhaupt garnichts zu tun...

von
Pünktchen

Anna schrieb dass einem niemand die Versicherungsleistung ALG I nehmen kann.
Genau das stimmt eben nicht.

Genau so wird man schnell bei Krankheit zum Amtsarzt geschickt, damit man möglichst wenig von seinem in ALG I eingezahlten Geld zurück bekommt.
Reha => Rente => Kein Cent mehr von meinem ALG I

von
...

Zitiert von: Pünktchen

Anna schrieb dass einem niemand die Versicherungsleistung ALG I nehmen kann.
Genau das stimmt eben nicht.

Genau so wird man schnell bei Krankheit zum Amtsarzt geschickt, damit man möglichst wenig von seinem in ALG I eingezahlten Geld zurück bekommt.
Reha => Rente => Kein Cent mehr von meinem ALG I

Falsch, es geht hier um die "Zwangsverrentung" mit 63, und die ist eben bei ALG1-Bezug NICHT möglich.

von
Pünktchen

Über den Weg der Reha geht das durchaus.

von
User

Zitiert von: Ohhhhhhhhhh Annabel !

Warum hat man mir letzte Woche gesagt, daß man mich sperrt wenn ich kündige ?
Ansonsten will man mich auch sperren, wenn ich nicht spure wie es die Beamtenwollen ?

Du meinst also mir steht irgend etwas von dem zu das ich jahrzehntelang jeden Monat eingezahlt habe ?

Auf welchem Planeten wohnst du eigentlich ?
Auf meinem jedenfalls nicht.

Wenn man auf Ihrem Planeten selbst kündigen kann und dann ohne Sperrfrist AlgI bekommt, dann ist das ja ein super Planet. Da möchten sicher viele wohnen :D