Rente ohne Abschlag

von
Stefan

wegen sozialplan bin ich in die arbeitslosigkeit gerutscht, diese endet märz 2021, mein offizieller rentenbeginn ist oktober 2022, meine 45 beitragsjahre hätte ich JETZT erreicht, dies ist aber während der arbeitslosigkeit
meine frage:
bekomme ich rente ohne abschlag? oder sollte ich noch einen minijob
annehmen, würde auch die pflege der schwiegermutter mit pglegegrad 2
in dieser situation weiterhelfen

lg
stefan

Experten-Antwort

Hallo Stefan,

sofern die 45 Jahre für die Wartezeit bei einer Altersrente für besonders langjährig Versicherte nicht vor Beginn der Arbeitslosigkeit erfüllt ist, kann dies (bei Arbeitslosengeldbezug bis zum Rentenbeginn) nur durch parallele Pflichtbeitragszeiten erreicht werden. Dies ist sowohl durch einen versicherungspflichtigen Minijob als auch durch Pflegepflichtbeiträge möglich.
Eine genaue Klärung Ihrer Versicherungszeiten und erforderlichen Monate zur Erfüllung der Wartezeit können Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch in einer Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung erhalten.

von
senf-dazu

Zitiert von: Stefan
wegen sozialplan bin ich in die arbeitslosigkeit gerutscht, diese endet märz 2021, mein offizieller rentenbeginn ist oktober 2022, meine 45 beitragsjahre hätte ich JETZT erreicht, ...

Hallo Stefan!
Bei einem Beginn der Rente für besonders langjährig Versicherte (Rente *ab* 63 ohne Abschlag) zählen die Zeiten der Arbeitslosigkeit auch mit zur Wartezeit, wenn sie nicht in dn letzten zwei Jahren vor Rentenbeginn liegen.
Beginnt diese Rente in 10/22, zählen auch die Arbeitslosigkeitszeiten bis 09/20 einschließlich zur Wartezeit dazu.
Damit sollten Sie also die 45 Jahre erfüllen können.
Genau erfahren Sie das, wenn Sie sich im kommenden Jahr eine Rentenauskunft erstellen lassen oder bei der Beratungsstelle der DRV die Situation besprechen.

von
Stefan

das heisst also, wenn keine 2 jahre zwischen ende der arbeitslosigkeit und rentenbeginn liegen, habe ich abzüge.

ein minijob oder die pflege der schwiegermutter über die dauer(oder länger) der fehlenden monate würde mir helfen...

muss der minijob oder die pflege während der arbeitslosigkeit liegen, oder kann ich auch später noch die monate aufarbeiten

lg
stefan

von
senf-dazu

Zitiert von: Stefan
das heisst also, wenn keine 2 jahre zwischen ende der arbeitslosigkeit und rentenbeginn liegen, habe ich abzüge.
...

Nein.
Die Monate an Arbeitslosigkeit, die in dem Zeitraum von zwei Jahren vor Rentenbeginn liegen, zählen nicht zur Wartezeit von 45 Jahren dazu.
Die Monate vorher schon.