Rente plus Krankengeld?

von
Marga

Mein Vater hat heute seinen Rentenbescheid bekommen und mich um Hilfe gebeten. Da ich mich auf dem Gebiet jedoch nicht auskenne und mir dieses Forum empfohlen wurde gebe ich die Fragen mal weiter. Also: mein Vater ist im Oktober 1948 geboren und bekommt laut Bescheid rückwirkend seit 10/07 eine teilweise Erwerbsminderungrente. Krankengeldanspruch hätte er noch bis 12/08. Heißt das jetzt, das er bis 12/08 die halbe Rente plus gekürztes Krankengeld kriegt??? Oder fällt Krankengeld weg (keine Gesundschreibung erfolgt)? oder wäre er besser gestellt wenn er in Altersrente umwandeln läßt? vorraussetzungen sind laut Rentenbescheid wohl erfüllt. Wie steht mein Vater sich am günstigsten???

von
Nix

Neben dem Bezug von Rente ist ein Krankengeldbezug nicht möglich.
Wenn das Krankengeld höher ist als die Rente, lohnt es sich, den Rentenantrag in die Zukunft hinauszuschieben und zunächst vom höheren Krankengeld zu profitieren.

von
Michael1971

Hallo,

da muß ich Nix widersprechen. Neben dem Bezug einer Rente wegen teilweiser EM besteht der Krankengeldanspruch weiter. Je nach Fallgestaltung wird dabei die Rente auf das Krankengeld oder das Krankengeld als Hinzuverdienst bei der Rente angerechnet.

Ihr Vater kann also das Krankengeld und anschließend auch Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen.