Rente Schwerbehinderung oder Altersrente

von
Jürgen

Hallo Jahrgang 50, Schwerbehindert, 45 Jahre gearbeitet. Derzeit ausgesteuert, Arbeitslosengeld, kann ich die Altersrente für Schwerbehinderte ohne Abzüge erhalten,
danke

von
Hugo

Abschlagsfrei nur wenn Sie vor dem 17.11.1950 geboren und am 16.11.2000 SB, EU oder BU waren.
Ansonsten erst 2013.

von
-_-

Zitiert von: Jürgen

Jahrgang 50, schwerbehindert, 45 Jahre gearbeitet, derzeit ausgesteuert, Arbeitslosengeld. Kann ich die Altersrente für schwerbehinderte Menschen ohne Abzüge erhalten?

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Rente/rentenbeginnrechner_node.html

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Jürgen,
die abschlagsfreie Inanspruchnahme der Altersrente für schwerbehinderte Menschen ist erst nach Vollendung des 63. Lebensjahres möglich. Wie Hugo bereits zutreffend ausgeführt hat, besteht ein Vertzrauensschutz dann, wenn Sie vor dem 17.11.1950 geboren sind und am 16.11.2000 schwerbehindert oder bu/eu waren. In diesem Fall können Sie diese Altersrente bereits nach Vollendung des 60. Lebensjahres ohne Abschlag beziehen.