< content="">

Rente-Steuer

von
Heidi

Frohe Ostern allen, wollte mal schreiben was mir stinkt. Wenn es mal um Steuern geht , gleich schreibt jeder Dummkopf falsches Forum. Schade der gute Schiko ist nicht mehr da. Viele von diesen Experten kann man vergessen.

von
Realist

Ich teile Ihre Meinung!

@Schiko. hat sich offensichtlich von irgendwelchen Spinnern hier raus mobben lassen. Schade eigentlich, denn diese pubertierenden Klappskallis hätten eigentlich nur Ignoranz verdient!

MfG

von
Falsches Forum

Wer nur ein klein wenig Verstand hat und Denken kann, der weiss wie komplex sowohl das Thema Rentenversicherung als auch das Thema Steuern ist.

Das Sie schreiben, dass man viele der Experten vergessen kann, zeigt das sie entweder nicht sehr intelligent sind oder sehr arrogant und uneinsichtig.

Es handelt sich hier im ein Forum der Rentenversicherung. Wie kann man ernsthaft von Mitarbeitern der Rentenversicherung erwarten, das diese auf sämtliche Besteuerungsfragen sofort die richtige Antwort parat haben.

Das Thema Steuern ist dermaßen komplex, dass sogar die meisten Experten sagen, das sie mittlerweile nicht mehr durchblicken.

Erwarten sie von Ihrem Hautarzt auch, das er Ihre Psychosen behandelt?Wahrscheinlich ja.

So dumm kann eigentlich wirklich niemand sein, dachte ich jedenfalls immer.

Gut, hier wird man eines besseres belehrt.

Ich frage sie, warum gibt es denn Steuerberater????

Vielleicht sollte man auch mal selber versuchen ein bisschen zu denken.

Aber motzen und rumzicken, das kann ja jeder, dafür muss man nicht intelligent sein. Aber mal selber ein bisschen nachdenken und auch Sachen hinterfragen, das tun leider ca. 5 %. Eigentlich schon sehr peinlich.

Aber heute muss einem ja nichts mehr peinlich sein. Man findet ja immer direkt genug Superschlaue die einem direkt folgen und sich der Meinung anschliessen.

Ganz grosses Kino. Hut ab!!!!

Also warum sollte man dann anfangen zu denken, es geht doch auch prima ohne zu denken.

Herzlichen Glückwunsch.

P.S. Da erinnert man sich doch mit einem lachenden Auge an die PISA Studie vor einiger Zeit. Als alle schimpften das die Kinder immer dümmer werden. Dabei ist das doch Blödsinn. Oder glauben sie das ein 9. jähriger so dumm ist und zum Bäcker geht um dort den neuen Kinofilm zu sehen.

Ich glaubs nicht.

Bei manchem Erwachsenen bin ich mit heutzutage nicht mehr sicher, da traue ich alles zu.

von
Rolf F.

Wer wie &#34;Falsches Forum&#34; einen so reich mit Fehlern gespickten Forumsbeitrag leistet hat keine Berechtigung Intelligenz anzumahnen oder andere Teilnehmer zu kritisieren. Grundwissen in Rechtschreibung, wie Groß/Kleinschreibung oder die richtige Schreibweise von das/dass sollte man doch beherrschen.

von
Steuerzahler

Liebe Forumsteilnehmer, da unser Steuerrecht ja nun wirklich sehr kompliziert ist, kann ihnen hier Forum sicher niemand eine präzise Auskunft dazu geben.

Da die alte EU - Rente meiner Frau ab September 08 in die Altersrente für Schwerbehinderte umgewandelt wurde, meine alte BU - Rente seit 12/09 ebenfalls in Altersrente für Schwerbehinderte umgewandelt wurde und meine Frau auf Grund der SG - Rechtssprechung auch noch im Jahr 2009 eine etwas größere Rentennachzahlung erhalten hat, habe ich mich mit unseren Unterlagen zu unserem zuständigen Finanzamt aufgemacht.

Der sehr nette Mann, mit dem ich die gesamte Angelegenheit besprochen habe, war überfordert. Er konnte mir keine Auskunft geben, wie hoch die nun endgültigen Freibeträge in Höhe von 50% der Rente in EURO - Beträgen ausgedrückt, sind. Desweiteren konnte er keine Aussage machen zur Besteuerung der Nachzahlung. Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass es für Nachzahlungen eine Steuerbegünstigung gibt, die sogenannte Fünftelregelung, aber das war ihm nicht bekannt.

Er fragte dann noch einen weiteren Kollegen aber dieser konnte uns auch nicht helfen. Die zuständige Mitarbeiterin ist leider im Urlaub und wird sich nach ihrer Rückkehr nun mit meinem Fall beschäftigen und sich ggf. wieder melden um die Sachlage nochmals persönlich zu besprechen.

Da können alle Forumsteilnehmer einmal lesen, wie kompliziert unser Steuerrecht ist und sich ein Bild davon machen, dass hier im Forum zu Thema Steuern niemand eine korrekte Antwort geben kann.

Allen noch einen schönen Ostermontag.

von
Falsches Forum

Wehrter Rolf F.,

wo sind denn im Beitrag die Rechtschreibfehler????

Wer wie "Falsches Forum" einen so reich mit Fehlern gespickten Forumsbeitrag

im übrigen heist es..."Forenbeitrag"
nicht "Forumsbeitrag"

Wie war das noch mit der Intelligenz und Kritik :-)))

Ist ja nicht wehrter Rolf F.

Experten-Antwort

Auch ich muss Ihnen beipflichten, dass uns der richtige &#34;Schiko&#34; mit seinem finanztechnischem Wissen fehlt. Aber auch wir versuchen fach- und sachgerechte Antworten zu einem steuerrechtlichem Problem zu geben.

von
Kollektor

Sicher erwartet niemand eine allumwissende und konkrete Auskunft in Steuerfragen, die meisten Fragen der Benutzer sind gar nicht so komplex und können oft von anderen Usern beantwortet werden, wenn auch nicht so perfekt wie von &#34;Schiko&#34;.

Einige wenige User hier sind schuld daran, dass dieses großartige Forum sehr schnell als &#34;unfriendly&#34; empfunden wird indem sie in monotonen Beiträgen immer wieder darauf hinweisen sich ans Finanzamt, die Krankenkasse oder den Betriebsrat zu wenden, selbst wenn es sich um sehr rentennahe und leicht zu beantwortenden Fragen handelt von deren Beantwortung auch viele User was haben die sich zunächst über die Suchfunktion an ihr Problem herantasten. Ein Forum ist immer auch ein Wissensarchiv das umso wertvoller wird je mehr Fragen konstruktiv beantwortet werden, ganz gleich ob von Experten oder qualifizierten Usern wie &#34;Schiko&#34;.

von
Assdorf

Hallo &#34;Falsches Forum&#34;

Es soll ja nicht oberlehrerhaft wirken, aber Rolf F. liegt mit seiner Einschätzung und Wertung richtig.

Den guten alten Duden zu Ostern als Geschenk. Warum nicht?
Die Replik mit &#34;wehrter...&#34; ist natürlich unmöglich. Werter Rolf F. wäre weniger peinlich. Bei dem Forumsteilnehmer irren Sie auch. Im Übrigen ist richtig, nicht im übrigen.Und heißt ist im gleichen Satz anstelle heist zu verwenden. Forum (Singular), Foren (Plural). ....denken kann, der weiß, nicht aber weiss. .....von der Rentenversicherung erwarten, dass....anstelle das.&#34;Denken&#34; wird in Ihrem ersten Satz klein geschrieben. Ebenso fehlerhaft: ...von Ihrem Hautarzt, dass er Psychosen behandelt. Also nicht das...

Nun aber Feierabend mit Deutschlektion.

Freundliche Grüße