< content="">

Rente und Reha

von
MeroMero

Guten Tag, ich habe eine Frage zu einer Reha.

Bin 59 Jahre und seit 2 Jahren beziehe ich eine volle EM-Rente und diese auf Dauer. Vor dem Bezug meiner Rente war ich mehrere Jahre krank und privat versichert. Aufgrund des EM-Rentenbezugs musste ich meine private KV auf ein Minimum herunterfahren. Diese wäre sonst mit der EM-Rente nicht mehr zu bezahlen. Nun sieht meine private KV keine Reha sondern nur eine AHB vor.

Meine Frage:
Habe ich überhaupt eine Möglichkeit eine Reha anzutreten (evtl. DRV), oder bleibt nur der Krankenhausaufenthalt mit anschließender AHB übrig?

Vielen Dank für die Antwort.

von
W*lfgang

Hallo MeroMero,

die Voraussetzungen für eine allgemeine Reha:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/02_reha/02_leistungen/allgemeines/vers_rechtl_voraussetzungen.html

die für AHB:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_9BCEB20DCAD21250ADACE5071169D413.cae01/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/02_Rehabilitation/02_leistungen/02_ahb/ahb_node.html

Wenn Sie damit nicht klarkommen, wenden Sie sich bitte an die nächste Beratungsstelle, um das individuell abzuklären.

Gruß
w.

von
KSC

Einem Voll EM Rentner zahlt die DRV dann eine Reha, wenn die Chance besteht, dass dadurch die Erwerbsfähigkeit verbessert wird, d.h. Die Rente nicht mehr gezahlt werden muss.
Wäre das Ihr Ziel?

von
MeroMero

Zitiert von: KSC

Einem Voll EM Rentner zahlt die DRV dann eine Reha, wenn die Chance besteht, dass dadurch die Erwerbsfähigkeit verbessert wird, d.h. Die Rente nicht mehr gezahlt werden muss.
Wäre das Ihr Ziel?

Nur betrifft die Reha nicht die Krankheit wegen der ich zur vollen EM-Rente gekommen bin.
Leider stellt der menschliche Organismus nicht weitere Erkrankungen ein wenn man bereits eine EM-Rente bezieht.

Und ja, wenn ALLE Krankheiten weg wären würde ich sehr gerne auf meine EM-Rente verzichten!!

von
MeroMero

Zitiert von: W*lfgang

Hallo MeroMero,

die Voraussetzungen für eine allgemeine Reha:
die für AHB:
Wenn Sie damit nicht klarkommen, wenden Sie sich bitte an die nächste Beratungsstelle, um das individuell abzuklären.
Gruß
w.

Danke für die Antwort..

von
Leser

Zitiert von: MeroMero

Zitiert von: KSC

Einem Voll EM Rentner zahlt die DRV dann eine Reha, wenn die Chance besteht, dass dadurch die Erwerbsfähigkeit verbessert wird, d.h. Die Rente nicht mehr gezahlt werden muss.
Wäre das Ihr Ziel?

Nur betrifft die Reha nicht die Krankheit wegen der ich zur vollen EM-Rente gekommen bin.
Leider stellt der menschliche Organismus nicht weitere Erkrankungen ein wenn man bereits eine EM-Rente bezieht.

Und ja, wenn ALLE Krankheiten weg wären würde ich sehr gerne auf meine EM-Rente verzichten!!

Nur Leider ist die DRV nicht für den menschlichen Organismus zuständig, sondern für die finanzielle Absicherung. Wenn Sie bereits volle unbefristete EM-Rente beziehen und noch mehr Krankheiten das Gesamtbild verschlechtern, dann gehts nunmal nur über die KK.

von
MeroMero

[/quote]
Nur Leider ist die DRV nicht für den menschlichen Organismus zuständig, sondern für die finanzielle Absicherung. Wenn Sie bereits volle unbefristete EM-Rente beziehen und noch mehr Krankheiten das Gesamtbild verschlechtern, dann gehts nunmal nur über die KK.
[/quote]

Danke, für die ehrlich Antwort.
So dachte ich mir dies auch schon. Also wird es in meinem Fall keine Reha geben da meine private KV diese Leistung ausgeschlossen hat (bezahlbarer Billig-Tarif wegen der geringen EM-Rente).

Experten-Antwort

Guten Morgen,
vielleicht lässt die private Krankenkasse mit sich reden, denn die Kombination eines Krankenhausaufenthaltes mit einer AHB ist sicherlich teurer als eine Leistung zur medizinischen Rehabilitation. Aber ich vermute, dass sich diese Spielregeln nicht deuten lassen.
Alles Gute.