Rente wegen Arbeitslosigkeit

von
paul

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit über 8 Jahren bin ich arbeitslos. Ich bin 1953 geboren. Aus früherer versichderungspflichtiger Arbeit habe ich einen Anspruch auf eine geringe Rente (Kontenklärung ist erfolgt). Seit 2004 bin ich arbeitslos und arbeitssuchend gemeldet ohne Leistungsbezug und erhalte hierüber auch eine jährliche Bescheinigung.
Die Wartezeit für die Regelaltersrente von 5 Jahren ist erfüllt.
Frage: Kann ich wegen fortgesetzter Arbeitslosigkeit frühzeitiger in Rente gehen und wird die Zeit ohne Leistungsbezug angerechnet bzw. führt diese Zeit zu einer höheren Rente?
Vielen Dank.

von
KSC

das kann ohne Kenntnis Ihrer genauen Versicherungszeiten nicht abschließend beantwortet werden.

Suchen Sie die nächste Beratungsstelle der RV auf, dort wird man Ihnen die Frage beantworten.