Rente wegen Erwerbsminderung

von
Dorota Zajczyk

Ich bin 62 Jahre Alt. Ich leide an Krebs und habe 50% Schwerbehinderteausweis. Ich bin durch Jobcenter versichert. Besteht moeglichkeit die Rente wegen Erwerbsminderung zu bekommen? Wenn ja, dann mit welchen Abschlaegen muss man rechnen?Wie lange muss man nach Antragstellung auf eine Antwort warten z.B. wenn ich jetzt den Antrag stelle?Fuer schnelle Antwort werde ich Ihnen sehr dankbar sein.

von
Hugo

Sie sollten bis zur Vollendung des 63.Lebensjahres durchhalten,dann bekommen Sie die Altersrente für schwerbehinderte Menschen,abschlagsfrei.
Wenn Sie jetzt EU-Rente beantragen Kann das Monate dauern.Sollte es schneller gehen mit der EU-Rente,dann haben Sie einen Lebenslangen Abschlag von 10,8 %.

von
KSC

Mit 62 hat man sowohl bei der EM Rente als auch bei der Altersrente als Schwerbehinderter maximal noch 3,6% Abschlag.
Die Altersrente setzt allerdings 35 Versicherungsjahre voraus und ob Sie die haben, weiß man nicht.
Bei der EM Rente müssen die Ärzte entscheiden und wie dieses Ergebnis aussieht, weiß auch keiner im Voraus - auch nicht wie lange es dauert.

Und letztlich ist alles auch eine Frage des Geldes - wie die Rente im Vergleich zu ALG II aussieht, wissen nur Sie, Sie erhalten ja jährlich eine Renteninformation und sollten sich eigentlich schon längst grundsätzlich überlegt haben, wie lange Jobcenter oder ab wann Rente?

Im zweifel sollten Sie die Kollegen der nächsten DRV Außenstelle aufsuchen.