Rente wegen Knieprobleme

von
Zicke

Hallo

03/2008 hatte ich eine Knieop. wegen Meniskus. Dann war ich wegen starken Schmerzen/Schwellungen bis 10/2008 Krankgeschrieben.
10/2008 erneute Knieop.
02/2009 Reha
03/2009 bis jetzt Stufenweise Wiedereingliederung für 4 Stunden bis 6 Stunden.

Meine Frage wie lange bzw. kann so eine Wiedereingliederung genehmigt und bezahlt werden? Teilerwerbsrente wurde gestellt, aber bisher noch keine Entscheidung.

Mein Arbeitgeber würde mich auch für 4 Stunden nehmen. Liegt alles an der Rentenversicherung.

Für Tipps wäre ich dankbar

Experten-Antwort

Hallo Zicke,

Ihr individueller Einzelfall kann in diesem Forum leider nicht geklärt werden. Bitte setzen Sie sich direkt mit Ihrem Rentenversicherungsträger in Verbindung und lassen sich hierzu ergänzend beraten.