Rente wegen Schwerbehinderung

von
Schmidt

Mir wurde jetzt Rente wegen voller Erwerbsminderung bewilligt.
Gleichzeitig habe ich ( seit diesem Jahr auch 50 % Grad der Behinderung) Rente ab meinem 60. Geburtstag im Sommer diesen Jahres wegen Schwerbehinderung beantragt.
Ich möchte jetzt die Erwerbsminderungsrente, die mir rückwirkend ab vergangenem Jahr bewilligt wurde nicht haben. Ich möchte lieber ab diesen jahr die Rente wegen Schwerbehinderung, weil ich denke die ist höher. Was muß ich dazu veranlassen.
Reicht ein Widerspruch gegen den Erwerbsminderungsrentenbescheid aus?

von
KSC

lassen Sie sich individuell beraten.

So ganz kapiere ich Ihr Problem nicht, weil die Altersrente in diesen Fällen auch nicht höher ist als die EM rente, da bei einer EM Rente die Zurechnungszeit bewirkt, dass Sie so gestellt sind, wie wenn Sie bis 60 weitergearbeitet hätten.

von
-_-

Ob Sie nun ein paar Monate Zurechnungszeit oder ein paar Monate Beitragszeit angerechnet bekommen, wird nicht viel ausmachen. Wenn Sie Krankengeld bezogen haben, ist das vermutlich ohnehin höher als die Rente, gleich welche Rentenart.

Lassen Sie sich beraten. Die Deutsche Rentenversicherung berät Sie kostenfrei.

Natürlich können Sie, sofern Ihr Dispositionsrecht nicht durch die Aufforderung zur Reha-Antragstellerin vom vorrangig verpflichteten Leistungsträger eingeschränkt worden ist, den Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung während der Rechtsbehelfsfrist von einem Monat noch zurücknehmen und erklären, dass Sie die Altersrente wünschen.

Experten-Antwort

Grundsätzlich bestehen die Möglichkeiten der Antragrücknahme bis zur Bestandskraft des erteilten Bescheides, des Verzichts für zukünftige Zahlungen und des Widespruchs innerhalb der Widerspruchsfrist. Bitte lassen Sie sich bezüglich der Möglichkeiten innerhalb im Rahmen eines Beratungsgespräches bei der nächstgelegenen Auskunfts- und Beratungsstelle Ihres Rentenversicherungsträgers ausführlicher (gerade im Hinblick auf die Rentenhöhe bei Ihren von Ihnen noch zu benennenden weiteren Optionen) beraten.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.