Rente wegen teilweiser EM/ Altersrente

von
Petra L.

Ich bin Jahrgang 11/ 59 und beziehe seit 2010 Rente wegen teilweiser EM (GdB 80 %). Wie hoch ist der Abschlag, wenn ich zum für Schwerbehinderte frühestmöglichen Zeitpunkt die Altersrente antrete bzw. wenn ich die Regelaltersgrenze für Schwerbehinderte einhalte?
Danke für Ihre Antwort!

Experten-Antwort

Sie können frühestens mit 61 und 2 Monaten diese Altersrente mit 10,8% Kürzung beantragen, wenn Sie die Wartezeit von 35 Jahren erfüllen. Mit 64 und 2 Monaten ohne Kürzung.

von
Petra L.

Vielen Dank für Ihre rasche Antwort - die mich sogar ein bisschen überrascht hat. Ich dachte eher, durch den Bezug der Rente wegen teilweiser EM muss ich in jedem Fall einen Abschlag von 10,8 % auf meine Altersrente hinnehmen.

Experten-Antwort

Auf die hälftigen EP der TEM-Rente verbleibt es auch bei der 10,8% Kürzung. Nur für die andere Hälfte könnten Sie neu planen!