Rente weniger Abzüge?

von
Schneider Helmut

Hallo,

Ich gehe zum 1.7.14 in Rente mit 61 und
Schwerbehindert mit einen Abzug von 9,3%
nun meine frage wenn das neue Gesetz be-
willigt wird hätte ich um 1,5% weniger Ab-
züge ?.

von
Caspar

Nein, eine solche Änderung ist nicht vorgesehen.

Experten-Antwort

Das sich im Gesetzgebungsverfahren befindliche RV-Leistungsverbesserungsgesetz, sieht keine Neuheiten für die Altersrente für schwerbehinderte Menschen vor. Es bleibt somit für Sie alles wie bisher gehabt.

von
Friede

Warum gehen Sie überhaupt mit 61 J. mit diesem hohen Abschlag in Rente.

von
Schneider Helmut

Ich finde nach 47 Jahren ist es genug aber hauptsächlich wegen Krankheit.

von
DarkKnight RV

Hallo Helmut,

wie wäre es denn mit 2 Jahre Arbeitslosengeld-Bezug (in der Regel höher als die Rente) und dann mit 63 in die abschlagsfreie Rente?

Nur so eine Idee.....

8-)