Renten-Höhe?

von
uwe

er hat doch aber gesagt, dass die Abzüge noch nicht berücksichtigt sind

von
Die grosse Lehre

Auch wenn eine Diskussion mit Ihnen genauso sinnlos ist wie mit dem User @Schiko,versuche ich es noch einmal ganz einfach.

Sind sie zufrieden wenn sie eine Antwort bekommen,mit der sie nichts anfangen können,weil sie nichts mit Ihrer Situation zu tun hat???

Sie nennen alle notwendigen Grössen und erhalten keine richtige Antwort.

Ich glaube nicht das es jemanden gibt, der dermaßen im Denken gemindert ist, das er sich über eine Ausrechnung freut die auf seinen Einzelfall überhaupt nicht zutrifft.

Sie möchten mit 63 in Rente gehen,und erhalten eine Ausrechnugn wie hoch Ihre Rente mit 65 wäre.Sind sie dann zufrieden.Ich wäre es nicht.
User Wolfgang hat genau die richtige Antwort gegeben.Warum kann er es und der User Schiko nicht.

Ich weiss es,es ist völlig egal was er sagt.Seine Fans folgen ihm blind.Ist doch egal ob ich mit der Antwort was anfangen kann,hauptsache sie kommt von Schiko.Das ist das WICHTIGSTE.

Ich wünsche Ihnen trotz allem ein schönes Wochenende.

Und wenn sie das nächste Mal irgendwo eine Information bekommen,die Ihnen nichts bringt,ärgern sie sich nicht,sondern freuen sie sich.Genau wie sie es hier getan haben.