Rentenabschlag

von
Anfrager

ich habe vorübergehend für mehrere Jahre eine Halbe-EmR bezogen und bin jetzt wieder vollzeit arbeitend;
nächstes Jahr habe ich das Alter für den Bezug der Altersrente erreicht;
wird diese Alterrente dann auch um 10,8 % gemindert ?

von
KSC

M.E. enthält Ihre Frage zu wenig Aussagen, um eine richtige Antwort erwarten zu können?

Alter, Geschlecht, Schwerbehinderung, bisherige Versicherungszeiten??????

Die Glaskugel ist leider nicht in Betrieb. Ein Besuch bei der nächsten Beratungsstelle der DRV, bzw. der Blick in Ihre letzte Rentenauskunft, könnte viel, viel zielführender sein.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Anfrager,

ganz allgemein lässt sich lediglich sagen, dass Abschläge die in einer Rente enthalten waren grundsätzlich auch im gleichen Umfang in einer Nachfolgerente erhalten bleiben.

Im übrigen kann ich KSC allerdings nur zustimmen. Für eine wirklich auf Ihren Fall zugeschnittene Antwort fehlen einfach die entsprechenden Angaben. Mein Rat daher: Wenden Sie sich an eine Beratungsstelle Ihres Rentenversicherungsträgers in Ihrer Nähe und lassen Sie sich individuell beraten. Dort kann man wesentlich konkreter auf die persönlichen Umstände Ihres Einzelfalls eingehen.

von
Feli

Wenn Sie die halbe EM-Rente vor dem 60. Lebensjahr bezogen haben und diese Rente vor dem 60. Lebensjahr auch wieder weggefallen ist, richtet sich die Höhe der Abschläge allein nach den Bedingungen für die entsprechende Altersrente.

von
Dickie

an den Experten:
Eine "Nachfolgerente" ist es ja nicht - Anfrager ist nach seinen Angaben inzwischen wieder voll erwerbstätig.

Aber eine individuelle Berechnung durch die DRV ist sicher trotzdem sinnvoll.