Rentenabschlag ausgleichen

von
rainer123

In der Berechnung der Rente steht folgender Satz "Ein Rentenabschlag kann ganz oder teilweise durch eine Beitragszahlung ausgeglichen werden"
Wie ist das zu Verstehen

von
Schade

Es ist so zu verstehen, dass Sie Geld einzahlen können und damit den Abschlag ausgleichen (z.B. mit 10000 Euro Einmalzahlung einen Abschlag von monatlich 50 Euro).

Lassen Sie es sich individuell vom RV Träger ausrechnen und entscheiden dann, ob es sich für Sie rechnet.

Experten-Antwort

Wie der User Schade bereits ausgeführt hat, können Sie durch Einzahlung einer bestimmten Geldsumme den Abschlag in Ihrer Altersrente verringern bzw. ganz ausgleichen. Wie hoch die Ausgleichszahlung ist hängt von der Höhe Ihrer Bruttorente und der Höhe des Abschlags ab.
Die genaue Höhe des Ausgleichsbetrags können Sie sich bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger ausrechnen lassen.