Rentenanpassung 01.07.2021

von
Susi

Zitiert von: Digga
Ich brauche eine realistische Einschätzung für die Rentenanpassung im kommenden Jahr, also zum 01.07.2021.
Peace!
Digga

https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/rentenerhoehung-2020-berechnung-und-ausblick-auf-die-rente-2021.html

von
Bestands EM Rentner

Zitiert von: sturkopp
Zitiert von: Bestands EM Rentner

Von mir aus braucht es keine Erhöhung.
Hauptsache es werden die Zurechnungszeiten für alle EM Rentner gleich angepasst.
MfG

@B.EMR,

genau, weg mit der Zurechnungszeit und Rückzahlung aller daraus resultierenden Rentenleistungen.
Ihre egoistische Einstellung stinkt, Hauptsache ich der, Rest ist mir doch egal.

Verstehe ich jetzt nicht ganz.

Wenn die Zurechnungszeit für alle gleich angepasst werden würden doch außer mir noch Hunderttausende andere EM Rentner profitieren und diejenige die schon die Zurechnungszeit mehr bekommen würde doch nichts weggenommen werden.

Ich verstehe nicht was Sie gegen Gleichbehandlung haben.

Und ganz nebenbei bei mir waren es nur 4,5 Jahre Zurechnungszeit und für die ganze Rentenpunkte wurden mir und allen anderen 10,8% abgezogen.

Bis jetzt habe ich immer noch mehr Geld in die Rentenkasse eingezahlt als was ich bis jetzt zurück bekommen habe.

von
sturkopp

Zitiert von: Bestands EM Rentner

Wenn die Zurechnungszeit für alle gleich angepasst werden würden doch außer mir noch Hunderttausende andere EM Rentner profitieren

@B.-EMR,

Gleichbehandlung kann auch in die andere Richtung gehen.
Wenn sie mal anfangen würden, über eine wie auch immer geartete Umsetzung ihrer Forderung nachzudenken, dann kommen sie von ganz alleine zu der Erkenntnis das eine rückwirkende Erhöhung der EMR nicht umzusetzen ist.
Stichworte dazu: auf EMR basierende Altersrenten, Witwenrenten u.s.w.

Und zu ihrer Beruhigung, ich würde selber davon profitieren.