< content="">

Rentenanpassung 2015

von
Timo

Kaum Rentenerhöhung in 2015:

http://www.sueddeutsche.de/geld/experten-rentenerhoehung-faellt-niedriger-aus-als-erwartet-1.2191281

von
Frau Müllerschön

War doch klar,wer die Geschenke der GroKo an einen kleinen Kreis von Rentner bezahlen muss.

von
Versichertenberater

Die Zinsen steigen auch nicht!!

Experten-Antwort

Die Rentenanpassung orientiert sich an der Entwicklung der Bruttolöhne. Steigen Löhne und Gehälter so folgen die Renten nach. Auch ein geänderter Beitragssatz hat Auswirkungen auf die Höhe der Rentenanpassung. Bei einer negativen Lohnentwicklung ist eine Rentenkürzung jedoch gesetzlich ausgeschlossen. Die Höhe der Rentenanpassung wird jährlich von der Bundesregierung festgelegt und bedarf der Zustimmung des Bundesrates.

von
...²

Zitiert von: Frau Müllerschön

War doch klar,wer die Geschenke der GroKo an einen kleinen Kreis von Rentner bezahlen muss.

Die "Geschenke" schmälern die Rücklagen der Rentenversicherung. Diese Rücklagen zu steuern, wird durch die Änderung des Beitragssatzes zur Rentenversicherung reguliert. Das dürfte den Rentner und seiner Rente nicht tangieren.
Das hat mit der jährlichen Rentenanpassung - aber auch überhaupt - nichts zu tun.

--> Umlageverfahren.

von
Adolf H.

Jedes Jahr wird ein Grund vorgeschoben, um die Rentenerhöhung insbes. gerade für Westrentner niedriger ausfallen zu können.

Ich betone jedes Jahr.

Ich habe diese üble Verarscherei die mit den Westrentnern da jedes Jahr gespielt wird, wirklich satt.

von
Herbert Rieger

Zitiert von: Adolf H.

Jedes Jahr wird ein Grund vorgeschoben, um die Rentenerhöhung insbes. gerade für Westrentner niedriger ausfallen zu können.

Ich betone jedes Jahr.

Ich habe diese üble Verarscherei die mit den Westrentnern da jedes Jahr gespielt wird, wirklich satt.

Richtig, es heißt immer und schon seit Jahren aber nächstes Jahr steigen sie höher und dieses Jahr können sie leider wegen dies und das leider nur gering steigen.

Es ist wirklich eine üble Verarsche, die da mit den Rentnern gespielt wird.

von
Eva B.

Zitiert von:

Jedes Jahr wird ein Grund vorgeschoben, um die Rentenerhöhung insbes. gerade für Westrentner niedriger ausfallen zu können.

Der Grund ist immer der Selbe: Das nennt sich Rentenanpassungsformel.

Zitiert von:

Richtig, es heißt immer und schon seit Jahren aber nächstes Jahr steigen sie höher und dieses Jahr können sie leider wegen dies und das leider nur gering steigen.

Es ist wirklich eine üble Verarsche, die da mit den Rentnern gespielt wird.

Wie schon oben erwähnt: Die Rentenanpassung ist an der Entwicklung der Löhne gekoppelt. Wenn die nur minimal steigen, dann steigen auch die Renten nur minimal.
Wenn die Löhne sinken, dann sinken zumindest die Renten nicht.

"es heißt"
Wer ist denn "es"?

Niemand kann vorher sagen wie sich die Rente bswp. für das übernächste Jahr entwickeln.

Stammtischparolen haben hier nichts verloren.

von
W*lfgang

Zitiert von: Adolf H.
Jedes Jahr wird ein Grund vorgeschoben, um die Rentenerhöhung insbes. gerade für Westrentner niedriger ausfallen zu können.
Ich betone jedes Jahr.
Addi,

richtig, jedes Jahr - ich betone 'jedes Jahr' - wird die Rentenanpassungsformel zur Ermittlung des Anpassungssatzes Ost wie West als Grundlage genommen.

Sie als Experte geben den Usern hier mal 'nen Schnellkurs in solche recht einfachen 'Wirtschaftsformeln' ...mein Eindruck ist: Sie kennen sich damit - wie jedes Jahr eben - _besonders_ aus und vermitteln uns allen einen Einblick in die vorgeschobenen Gründe (huuuhh 'Illuminati', setzt Alu-Hütchen auf ;-)

Gruß
w.

von
Anna T.

Tatsache ist, daß die Bundesregierung verlautbart hat, daß die Rentenanpassung wegen Änderung der Beschäftigungsstatistik in 2015 geringer ausfallen wird, dafür aber in 2016 die Rentenanpassung in 2015 umso höher ausfallen wird.

Dieses Spielchen wurden in den letzten Jahren immer, gerade mit den Westrentnern gespielt.

Einmal waren es irgendwelche Sonderfaktoren, ein andermal waren es jene Faktoren die gerade dieses Jahr eine adequate Rentenanpassung verhindern sollten.

Das ist doch echt nicht mehr wahr was da mit den Rentnern gespielt wird.

Das Dumme ist nur daß die Dösköppe von Rentnern sich das halt gefallen lassen.

von
...²

Zitiert von: Anna T.

Tatsache ist, daß die Bundesregierung verlautbart hat, daß die Rentenanpassung wegen Änderung der Beschäftigungsstatistik in 2015 geringer ausfallen wird, dafür aber in 2016 die Rentenanpassung in 2015 umso höher ausfallen wird.

Dieses Spielchen wurden in den letzten Jahren immer, gerade mit den Westrentnern gespielt.

Einmal waren es irgendwelche Sonderfaktoren, ein andermal waren es jene Faktoren die gerade dieses Jahr eine adequate Rentenanpassung verhindern sollten.

Das ist doch echt nicht mehr wahr was da mit den Rentnern gespielt wird.

Das Dumme ist nur daß die Dösköppe von Rentnern sich das halt gefallen lassen.

Der Grund ist immer der Selbe: Das nennt sich Rentenanpassungsformel.

von
W*lfgang

Zitiert von: ...²
Der Grund ist immer der Selbe: Das nennt sich Rentenanpassungsformel.
änzend:

Ich hatte den Link für die ganz Schlauen ("Tatsache ist..." ;-)) vergessen, damit sie sich unabhängig von Ost-West-Verschwörungstheorien damit wertneutral beschäftigen können:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rentenanpassungsformel

Gruß
w.
...Tatsache wird sein, weder schauen 'die' sich die Berechnungsgrundlagen an - schlimmer noch, wegen Stimmungsmache interessieren die gar nicht erst!